Rechtsexperte: FC Bayern könnte Kimmich-Gehalt einbehalten

10.11.2021 Nach Meinung des Rechtsexperten Joachim Rain könnte der FC Bayern München das Gehalt von ungeimpften Spielern wie Joshua Kimmich für die Dauer einer verordneten Quarantäne einbehalten.

Befindet sich derzeit in Corona-Quarantäne: Bayern-Profi und Nationalspieler Joshua Kimmich. Foto: Swen Pförtner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ein juristisches Vorgehen dagegen hätte nur Erfolg, wenn die zugrundeliegenden Rechtsgrundlagen vom Gericht für unwirksam erachtet würden, etwa weil sie einen indirekten Impfzwang begründen. Dass ein Gericht dies so sieht, ist eher unwahrscheinlich», sagte Rain bei Sport1.

Nach dem positiven Corona-Test von Nationalspieler Niklas Süle mussten auch die drei ebenfalls zur Nationalelf gereisten Bayern-Profis Kimmich, Jamal Musiala und Serge Gnabry in Quarantäne. Gleiches gilt für Süles Bayern-Kollegen Eric Maxim Choupo-Moting. Alle hatten demnach Kontakt zu Süle, der sich in häuslicher Isolation befindet.

Kimmich hatte zuletzt für Aufsehen gesorgt, als er einräumte, nicht gegen das Coronavirus geimpft zu sein, weil er Langzeitfolgen fürchtet. Süle war im Kreis der Nationalmannschaft trotz vollständiger Impfung positiv getestet worden. Über den Impfstatus der anderen Bayern-Profis ist nichts bekannt.

Für die meisten Nicht-Geimpften soll es bei Verdienstausfällen, die wegen einer angeordneten Quarantäne entstehen, seit dem 1. November an keine Entschädigung mehr geben. Greifen soll dies für alle, für die es eine Impfempfehlung gegen das Coronavirus gibt und die sich auch impfen lassen können.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Ruhm aus der Vergangenheit: Der Monaco-Mythos vergilbt

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Musik news

Popstar: Harry Styles unterbricht Konzert - um einem Fan zu helfen

Internet news & surftipps

Banken: Bundesweite Störung von Giro-Karten-Terminals

Tv & kino

Laufsteg-Show: «Jetzt sind wir Profis» - Das 17. Topmodel-Finale

Das beste netz deutschlands

Smartphone-Spiel: Macher von «Pokémon Go» entwickeln eigenes soziales Netzwerk

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Schickhardt: Impfpflicht für Fußballprofis «völlig abwegig»

1. bundesliga

Bayern München: Club bestätigt: Positiver Corona-Test bei Joshua Kimmich

1. bundesliga

Bayern München: Kimmich in Corona-Falle: Nagelsmann benennt «die Gefahr»

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: DFB hält trotz Corona-Fall an Löw-Abschied fest

Nationalmannschaft

EM-Qualifikation: U21 nach Süles Corona-Fall: Hoffen, dass alles gut abläuft

Nationalmannschaft

WM-Qualifikation: DFB-Team mit Günter, Gündogan und Baku gegen Liechtenstein

Regional bayern

Kimmich zu Gehaltskürzung: «Das gute Recht des Vereins»

Regional bayern

Kimmich droht nun Ausfall wegen Corona-Verdachtsperson