Werder-Profi Weiser denkt nur ungern an Leverkusen zurück

Fußball-Profi Mitchell Weiser vom Bundesligisten Werder Bremen erinnert sich nur ungern an seine Zeit bei Bayer Leverkusen.
Bremens Mitchell Weiser führt den Ball im Tempodribbling nach vorne. © Robert Michael/dpa

«Es gab ja nicht mehr viele Gelegenheiten, wo ich darüber nachdenken konnte, was ich überhaupt noch kann. Es war nur noch Training, gar keine Spiele mehr», sagte der 28-Jährige dem «Kicker». Vor seiner Ausleihe und der späteren Festverpflichtung an der Weser hatte Weiser in Leverkusen keine Rolle mehr gespielt. Das hatte für Selbstzweifel gesorgt: «Und als ich dann nach Bremen gekommen bin und es anfangs nicht so gut lief, dachte ich schon: Hast du denn alles verlernt? Das kannte ich eigentlich nicht von mir.»

Am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) kehrt Weiser mit Werder an seine alte Wirkungsstätte zurück. Mit einem Sieg könnten die Bremer die missliche Lage beim Tabellenvorletzten aus Leverkusen verschärfen: «In erster Linie genieße ich zwar die aktuelle Zeit mit Werder, aber ich habe auch im Hinterkopf, dass viele nicht mehr an mich geglaubt haben», sagte der Werder-Profi.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: WM-Premierentor: Lewandowski feiert Sieg gegen Saudi-Arabien
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot
People news
Schauspielerin: Anne Hathaway: Glamouröses Bild von mir ist nur Fassade
People news
Royals: Prinzessin Kate sieht Lücken in frühkindlicher Erziehung
Internet news & surftipps
Sanktionen: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Auto news
Hochlauf der E-Mobilität: Verträgt das Stromnetz Millionen Wallboxen?
Internet news & surftipps
Kurznachrichtendienst: Musk verspricht «Amnestie» für gesperrte Twitter-Konten
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Werder schlägt Regionalligist Cottbus knapp mit 2:1
1. bundesliga
8. Spieltag: Bremen überrollt Gladbach und sorgt für Clubrekord
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: «Riesenknoten geplatzt»: Werder Bremen überrollt Gladbach
Regional berlin & brandenburg
Fußball: Selke pusht: Schwarz macht Hoffnung auf mehr Einsätze
1. bundesliga
SV Werder Bremen: Vorerst keine Neuzugänge mehr: «Gehaltsbudget überschritten»
1. bundesliga
Bundesliga: Seoane nach Atlético-Sieg: Spieler waren stolz und sehr müde
Regional nordrhein westfalen
Champions League: Seoane nach Atlético-Sieg: Stolz, aber sehr müde
Sport news
Hass im Netz: Wenn Sportler nicht als Menschen wahrgenommen werden