Urgestein Günter erneut zum Freiburger Kapitän gewählt

Linksverteidiger Christian Günter wird den SC Freiburg auch in der kommenden Saison anführen. Seine Mitspieler wählten den 29-Jährigen im Trainingslager im österreichischen Schruns erneut zum Kapitän, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.
Spielt bereits seit 2006 für den SC Freiburg: Christian Günter in Aktion. © Tom Weller/dpa

Die Stellvertreter des sechsmaligen Nationalspielers sind Torhüter Mark Flekken und Rechtsverteidiger Jonathan Schmid. Stürmer Nils Petersen und Offensivmann Vincenzo Grifo komplettieren den Mannschaftsrat. Günter ist ein Eigengewächs der Badener und spielt bereits seit 2006 für den Sport-Club.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Das beste netz deutschlands
Featured: iPhone 14 (Pro): So nutzt Du den Action Modus für die Kamera
Handy ratgeber & tests
Featured: Welches iPad für die Uni? Das solltest Du beim Kauf beachten
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
DFB-Pokal: «Der Betze wird brennen»: Freiburg erwartet Tanz in Lautern
Regional baden württemberg
Bundesliga: Gregoritsch und Doan debütieren bei Sieg gegen St. Gallen
1. bundesliga
3. Spieltag: «Man of the Match»: Freiburg siegt - Flekken stark
Regional baden württemberg
Bundesliga: «Man of the Match»: Freiburg siegt
1. bundesliga
Bundesliga: Frankfurts Europacup-Chance nur noch minimal: Freiburg siegt
1. bundesliga
4. Spieltag: Freiburg auf Platz zwei - Grifo trifft zum 1:0-Sieg
1. bundesliga
Bundesliga am Freitag: Dritter Sieg im vierten Spiel: Freiburg auf Platz zwei
Regional baden württemberg
Bundesliga: Freiburg klettert auf Platz zwei: Grifo trifft zum 1:0-Sieg