Ticket-Lotterie: Arminia Bielefeld verlost Eintrittskarten

12.01.2022 Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld lässt Fortuna darüber entscheiden, war am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) zum Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth ins Stadion darf.

Arminia Bielefeld verlost die Eintrittskarten für die maximal 750 gegen Fürth zugelassenen Zuschauer. Foto: Swen Pförtner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie der Verein mitteilte, werden die Eintrittskarten für die maximal 750 zugelassenen Zuschauer verlost. Zugelassen zur Ticket-Lotterie sind demnach nur Dauerkarten-Inhaber, die bis zu diesem Donnerstag ihre Bewerbung über die Homepage des Verein abgeben können.

Laut der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen dürfen bis zu 750 Zuschauer in die Fußball-Stadien. Für die Besucher gilt die 2G-Regel, nach der Geimpfte und Genesene in die Arena dürfen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Premier League: Klopp hält Meisterschaft mit Liverpool für unwahrscheinlich

Tv & kino

Prenzlauer Berg: DDR-Trilogie: «Leander Haußmanns Stasikomödie»

Tv & kino

Der junge Ibrahimovic: «I Am Zlatan»: Großes Ego, großes Kino?

Tv & kino

LGBTQ+: «Firebird»: Ergreifendes Liebesdrama

Job & geld

Streitfall: Längere Krankheit rechtfertigt Kündigung im Fitnessstudio

Das beste netz deutschlands

Verbraucherzentrale : Vor personalisierten Preisen beim Online-Einkauf schützen

Auto news

Stiftung Warentest: Kinderfahrräder: Teils zu schwache Bremsen und Schadstoffe

Das beste netz deutschlands

Interessengruppen: Neue Funktion: Twitters Communities sind fertig

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Fußball-Bundesliga: FC Augsburg will Hertha im Abstiegskampf auf Distanz halten

Regional nordrhein westfalen

In NRW dürfen wieder 750 Zuschauer in Sportarenen

Regional nordrhein westfalen

OVG entscheidet diese Woche über FC-Antrag zu Zuschauern

Regional niedersachsen & bremen

Werder lässt gegen Aue nur Dauerkarteninhaber ins Stadion

Regional bayern

Fußballvereine bereiten sich auf mehr Fans in Stadien vor

Regional berlin & brandenburg

Hertha BSC will nicht gegen Zuschauer-Beschränkungen klagen

2. bundesliga

Fußball-Stadien: Bund und Länder erörtern Zulassung von mehr Zuschauern

Regional nordrhein westfalen

Nach Zusammenprall: Kramer gibt Entwarnung