Tedesco traut Leipzig viel zu: «Können jedem Gegner weh tun»

05.08.2022 RB Leipzig geht trotz der beiden jüngsten Niederlagen mit großem Selbstbewusstsein in die neue Saison der Fußball-Bundesliga.

Traut seiner Mannschaft in der Bundesliga viel zu: Domenico Tedesco, Trainer von RB Leipzig. © Sebastian Willnow/dpa

«Grundsätzlich haben wir eine sehr gute Mannschaft. Wir können jedem Gegner, wirklich jedem, weh tun», sagte Trainer Domenico Tedesco vor dem Spiel beim VfB Stuttgart am Sonntag (15.30 Uhr/Sky). RB hatte das letzte Vorbereitungsspiel gegen den FC Liverpool (0:5) und den Supercup gegen den FC Bayern München (3:5) verloren.

In Stuttgart hat Tedesco nahezu seinen kompletten Kader zur Verfügung. Aus dem derzeitigen Aufgebot fehlen lediglich die verletzten Yussuf Poulsen und Ilaix Moriba. Der in dieser Woche verpflichtete Nationalspieler David Raum dürfte in der Startelf stehen. «Er hatte ja vor seinem Wechsel die Vorbereitung in Hoffenheim absolviert und ist sehr gut in Form», sagte Tedesco, der dem VfB eine bessere Saison zutraut als die vergangene: «Sie haben sich verändert, die zuletzt ausgefallenen Spieler wieder dabei. Sie werden ähnlich gut sein wie vor zwei Jahren.»

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Sport news

Deutsches Tennis-Star: «Viel zu peinlich»: Langer Zverev-Scham wegen Diabetes

Familie

Alternativen: Heute mal keine Schokolade: Was können gesündere Snacks?

Das beste netz deutschlands

Online-Angebote und Software: Zehn Finger soll'n es sein: Tippen lernen wie die Profis

People news

Schauspieler : «Der Marathon-Mann» - Dustin Hoffman wird 85

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung sieht Falt-Smartphones in Deutschland im Kommen

Handy ratgeber & tests

Featured: Neue Galaxy Watch 2022: So könnte Samsung seine Smartwatch erneuern

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Leipzig: Vertragsgespräche mit PSG: Mukiele nicht beim RB-Training

Regional sachsen

Bundesliga: Leipzig: Beim VfB Saison-Auftaktspiel-Statistik aufbessern

1. bundesliga

Transfermarkt: Mukiele wegen Vertragsgesprächen mit PSG nicht beim Training

Regional sachsen

Bundesliga: Hoffnung für Sörloth: Tedesco lobt Norweger im Trainingscamp

1. bundesliga

RB Leipzig: Tedesco: Lob für Sörloth - Eigene Gespräche ab September

Regional sachsen

Bundesliga: RB im Training: Heiße Woche für Team und Verantwortliche

Fußball news

Europa League: Bergamo als Härtetest: Leipzig peilt Halbfinale an

Regional sachsen

Transfer: Training statt Testspiele: RB Leipzig trifft auf Hasenhüttl