Schalker Wouters weiter an Mechelen verliehen

Bundesliga-Aufsteiger FC Schalke 04 hat Defensivspieler Dries Wouters für ein weiteres Jahr an den KV Mechelen verliehen.
Dries Wouters (r) wird vom FC Schalke 04 weiter an den KV Mechelen verliehen. © Axel Heimken/dpa

Wouters, der im Sommer 2021 vom KRC Genk verpflichtet wurde und einen Vertrag bis 2024 beim FC Schalke hat, spielt als Leihspieler seit Januar 2021 beim belgischen Fußballclub in Mechelen.

«Gemeinsam mit Dries und seinem Berater sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass seine Chancen auf Einsatzzeiten in Mechelen besser stehen als auf Schalke. Daher haben wir uns dazu entschieden, seine Leihe um ein Jahr zu verlängern», erklärte Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder. Der 25 Jahre alte Belgier absolvierte für Schalke erst zwei Pflichtspiele.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Supercup: Deutsche Basketballer ohne Theis und Giffey beim Supercup
Tv & kino
Biopic: «Aquaman»-Star Momoa dreht Film über Surf-Legende aus Hawaii
Musik news
Verleihung: Drei Rap-Stars geben bei den MTV Awards den Ton an
People news
USA: Mutmaßlicher Rushdie-Attentäter wird offiziell angeklagt
Internet news & surftipps
Rüstungsindustrie: Hensoldt: Französische Tochter Ziel eines Cyberangriffs
Job & geld
Mieter oder Eigentümer: Steigende Gaspreise: Wann kommen die Kosten bei mir an?
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Auto news
Dodge Charger Daytona SRT Concept: Stromer mit Auspuff
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Schalker Wouters ein weiteres Jahr an Mechelen verliehen
Regional berlin & brandenburg
Fußball: Hertha BSC verleiht Torhüter Schwolow an den FC Schalke 04
Fußball news
KV Mechelen: Fußballer van Drongelen in tödlichen Autounfall verwickelt
Regional hessen
Bundesliga: Vertrag bis 2026: Verteidiger Tuta verlängert bei Eintracht
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Elfter Neuzugang: Schalke verpflichtet Alex Král von Moskau
2. bundesliga
Transfers: Schalker Profi Boujellab wechselt nach Helsinki
1. bundesliga
Bundesliga: Gladbach-Coach wünscht sich auf Schalke Top-Schiedsrichter
1. bundesliga
Bundesliga: Vertrag bis 2026: Tuta verlängert bei der Eintracht