«Ruhe bewahren»: Kovac-Plan in Wolfsburg-Krise

Trotz Tabellenplatz 17 bleibt Wolfsburgs Trainer Niko Kovac gelassen. Sein Rezept gegen den schwachen Start ist einfach.
Wolfsburgs Trainer Niko Kovac bleibt gelassen. © Sebastian Gollnow/dpa

Wolfsburgs Trainer Niko Kovac bleibt trotz des Fehlstarts des VfL in die Fußball-Bundesliga und aufkommender Kritik an seiner Person gelassen.

«Ich bin ein Trainer, der schon einiges erlebt hat. In stressigen Situationen muss man alles ausblenden, ruhig bleiben und sich trotzdem hinterfragen, was man verbessern kann», sagte der Coach des Tabellenvorletzten. «Es ist der siebte Spieltag. Es ist nichts gewonnen, nichts verloren. Wir dürfen es nicht überbewerten, aber ich nehme es seriös.»

Kovac betonte allerdings, dass das Keller-Duell mit dem Tabellennachbarn VfB Stuttgart am achten Spieltag am Samstag (15.30 Uhr/Sky) eine gesteigerte Bedeutung besitzt. «Die Situation ist ernst. Es ist noch alles nah beieinander. Wir müssen zusehen, dass wir drei Punkte holen. Es ist immens wichtig», erklärte der 50-Jährige.

Fehlen wird dem VfL Nationalstürmer Lukas Nmecha, der mit drei Treffern bislang beste Torjäger. Der Angreifer leidet weiter an Knie-Problemen. «Bislang hat er auf die Zähne gebissen. Jetzt muss man ihm die Zeit geben, sich auszukurieren. Ich hoffe, dass das mit dem Spiel morgen reichen wird», sagte Kovac. Für den Dänen Jonas Wind kommt ein Einsatz noch zu früh. Dagegen steht Patrick Wimmer nach überstandener Gehirnerschütterung vor der Rückkehr in die Startformation.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
Reise
Vorsicht bei zugefrorenen Seen: Forscher erwarten Zunahme von instabilem Eis
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Auto news
Ferrari Vision Gran Turismo: Megawatt-Antrieb für die Playstation
Games news
Featured: Disney Dreamlight Valley: Rotknöpfchen finden & Goofy-Quest beenden
Musik news
This Is Me ... Now: Jennifer Lopez kündigt neues Album an
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: «Ruhe bewahren»: Kovac-Plan in Wolfsburg-Krise
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Wolfsburgs Kovac: Ohne Wimmer zum Ex-Club Leverkusen
Regional niedersachsen & bremen
Fussball: Kovac gibt Flick keinen Rat: «Habe ich auch nicht gemocht»
1. bundesliga
Bundesliga: Wolfsburg-Trainer Kovac und die Kruse-Debatte
1. bundesliga
Bundesliga: Kovac nach München-Rückkehr: «Müssen Punkte woanders holen»
1. bundesliga
Transfers: Wolfsburg-Stürmer Bialek wechselt leihweise nach Arnheim
1. bundesliga
Bundesliga: Wolfsburgs Steffen vor Wechsel in die Schweiz
Regional niedersachsen & bremen
Transfer: Beide Clubs bestätigen: Svanberg vor Wechsel nach Wolfsburg