Offiziell: Finanzchef Ingo Schiller verlässt Hertha BSC

24.05.2022 Finanzchef Ingo Schiller verlässt nach dem in der Relegation geschafften Klassenerhalt den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Wie der Berliner Traditionsclub mitteilte, wird der Vertrag mit dem 56-Jährigen zum 31. Oktober aufgelöst.

Hört bei Hertha BSC auf: Finanzchef Ingo Schiller. © Tom Weller/dpa

Darauf hätten sich beide Seiten verständigt, hieß es am Dienstag. Schiller war seit 20 Jahren in verschiedenen Funktionen im Verein tätig. Noch bildet er gemeinsam mit Fredi Bobic die Geschäftsführung.

Die Hertha steht vor einem großen Umbruch. Nach dem Schiller-Abschied wird bald mit der Bestätigung des Rücktritts von Präsident Werner Gegenbauer gerechnet, den mehrere Medien bereits als fix vermeldet haben.

Seit 1998 im Präsidium

Für die kommende Saison braucht die Hertha nach dem feststehenden Abschied von Retter-Trainer Felix Magath zudem einen neuen Trainer. Die Berliner hatten den Klassenerhalt durch ein 2:0 im Relegations-Rückspiel beim Hamburger SV gesichert.

Schiller war 1998 in das Präsidium von Hertha BSC gewechselt, seit Juli 2001 ist er Geschäftsführer Finanzen. Seit 2013 gehört er zudem dem Aufsichtsrat der Deutschen Fußball Liga an.

Bobic hatte angekündigt, den Berliner Traditionsclub in der kommenden Saison zu erneuern. Bei seinem Amtsantritt im vergangenen Sommer standen ihm in Carsten Schmidt als Leiter der Geschäftsführung und Schiller noch zwei Kollegen in der Club-Leitung zur Seite. Nach Schmidts Rückzug aus privaten Gründen ist er durch den Schiller-Abschied derzeit der einzig verbleibende Geschäftsführer.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Kind der Kurve»: Ex-Ultra Bernstein neuer Hertha-Präsident

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Fußball: Offiziell: Finanzchef Ingo Schiller verlässt Hertha BSC

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Bericht: Finanzchef Ingo Schiller verlässt Hertha BSC

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Hertha BSC widerspricht: Präsident Gegenbauer noch im Amt

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha widerspricht Rücktrittsmeldung: Gegenbauer im Amt

Regional berlin & brandenburg

Fußball: Hertha-Präsident Gegenbauer tritt zurück: Kandidatensuche

1. bundesliga

Bundesliga: Keine Ruhe bei Hertha: Magath tadelt, Schwarz soll kommen

1. bundesliga

Bundesliga: «Vamos a la playa»: Hertha feiert - Viel Arbeit für Bobic

1. bundesliga

Relegation: «Vamos a la playa»: Hertha BSC feiert, doch Bobic muss ran