Matthäus über Transfer-Poker: Beziehung zu Bayern zerbrochen

25.05.2022 Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus bedauert das scheinbar zerrüttete Verhältnis zwischen Fußball-Meister FC Bayern München und seinem Torjäger Robert Lewandowski.

Um den Torjäger Robert Lewandowski hat sich ein Transfer-Poker aufgebaut. © Swen Pförtner/dpa

«Ich finde es schade, dass die Situation so weit gekommen ist. Zuletzt ist einiges passiert, was diese tolle Beziehung zerbrochen hat, weil man nicht rechtzeitig miteinander gesprochen hat», schrieb Matthäus in seiner Sky-Kolumne.

Der Transferpoker um den wechselwilligen Polen hatte sich zuletzt immer mehr zur Schlammschlacht zwischen der Münchner Vorstandsriege und Lewandowskis Berater Pini Zahavi entwickelt. Behauptungen der Vereinsbosse, dem 33-jährigen Lewandowski ein konkretes Angebot über eine Vertragsverlängerung gemacht zu haben, widersprach der Spieleragent.

Das Arbeitspapier des zweimaligen Weltfußballers läuft noch bis 2023. Die Münchner pochen auf die Erfüllung des Vertrags. «Ich bin davon überzeugt, dass die Beziehung zwischen Robert und dem FC Bayern nicht mehr so sein kann, wie sie in den vergangenen acht Jahren war, wenn Lewandowski bis 2023 in München bleibt», meinte Matthäus.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Wegen Schlotterbeck und Süle: Was wird beim BVB aus Hummels?

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Wechsel-Poker: Matthäus über Lewandowski: Beziehung zu Bayern zerbrochen

1. bundesliga

Bayern-Torjäger: Poker um Lewandowski: Barca bietet - Salihamidzic attackiert

1. bundesliga

Transfermarkt: Lewandowski will Wechsel: Geschichte beim FC Bayern «vorbei»

Regional bayern

Bundesliga: Lewandowski will weg: «Geschichte beim FC Bayern ist vorbei»

Regional bayern

Vertragsverlängerung: Lewandowski-Frage: Salihamidzic attackiert, Berater reagiert

1. bundesliga

Bayern-Torjäger: Lewandowski-Poker: Salihamidzic attackiert, Berater reagiert

1. bundesliga

Bundesliga: Lewandowski zu seinem Wechselwunsch «Abwarten, was passiert»

Regional bayern

Bundesliga: Lewandowski angeblich im Sommer weg: Vertrag bei Barça?