Mainz-Kapitän Niakhaté: Wechsel «kein Thema im Moment»

02.12.2021 Kapitän Moussa Niakhaté vom FSV Mainz 05 beschäftigt sich nicht mit einem Wechsel in der Winterpause der Fußball-Bundesliga.

Hegt keine Wechselabschichten: Mainz-Kapitän Moussa Niakhaté. Foto: Tom Weller/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Das ist für mich kein Thema im Moment, das einzige, auf das ich mich konzentriere, ist das Spiel am Samstag gegen Wolfsburg», sagte der 25 Jahre alte Abwehrchef im Interview der «Allgemeinen Zeitung» und ergänzte: «Bei mir ist es in keiner Weise so, dass ich an den Transfermarkt denke, sondern daran, drei Punkte zu holen.»

Der Franzose zählt mit einem geschätzten Marktwert von rund 15 Millionen Euro zu den 05-Spielern, die Interesse auf dem Spielermarkt wecken könnten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: Chaos und Tränengas vor Finale - Liverpool will Aufklärung

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Tv & kino

Filmfestspiele: Cannes: Spezialpreis zum 75. Jubiläum an Dardenne-Brüder

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Mainz ohne Kapitän Niakhaté bei RB Leipzig

Regional rheinland pfalz & saarland

Bundesliga: Elfmeter-Verhandlungen bei Mainzern: «Sehr befreiend»

Regional rheinland pfalz & saarland

Mainz mit Verteidiger-Sorgen: Systemwechsel gegen Bochum?

1. bundesliga

Bundesliga: Leipzigs Topscorer Nkunku gegen Mainz nur auf der Bank

1. bundesliga

Fußball-Bundesliga: Bayern legt vor - Hochspannung im Abstiegskampf

1. bundesliga

Bundesliga: VfL Wolfsburg erneut für mehrere Wochen ohne Admir Mehmedi

Regional baden württemberg

Sieg und Vereinsrekord: Mainz düpiert Hoffenheim

1. bundesliga

Bundesliga: Mainz-Coach Svensson fürchtet Abgänge in der Verteidigung