Leverkusen wohl doch mit Tah gegen Leipzig

15.04.2022 Bayer Leverkusen kann im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am Sonntag (19.30 Uhr/DAZN) gegen RB Leipzig wohl doch auf Nationalspieler Jonathan Tah zurückgreifen.

Leverkusen kann wohl wieder auf Jonathan Tah zurückgreifen. © Bernd Thissen/dpa

«Die Entwicklung ist gut. Er hat große Chancen, zur Verfügung zu stehen», sagte Trainer Gerardo Seoane. Innenverteidiger Tah hatte beim 0:0 am vergangenen Sonntag in Bochum eine Rippenprellung erlitten.

Auch der zuletzt erkrankte Stürmer Sardar Azmoun kann wohl im Kader stehen. Da die Saison für Florian Wirtz, Amine Adli, Timothy Fosu-Mensah, Jeremie Frimpong und wohl auch Karim Bellarabi nach Verletzungen vorzeitig beendet ist, kann es laut Seoane trotzdem sein, dass im Duell des Tabellendritten gegen den Vierten einige Spieler aus der U19 zum Bayer-Aufgebot gehören werden.

Das Europa-League-Viertelfinale der Leipziger, die bei Leverkusens vorherigem Bezwinger Atalanta Bergamo weiterkamen, hat Seoane vor dem Fernseher verfolgt. Einen müden Gegner erwartet er wegen des breiten Kaders nicht. Dafür ist der Schweizer besonders gewarnt vor Christopher Nkunku, der beim 2:0 in Italien wieder beide Treffer erzielte. «Gewisse Spieler muss man abdoppeln», sagte Seoane: «Nkunku gehört sicher dazu. Aber es gibt vier, fünf Spieler, die offensiv eine sehr gute Qualität haben.»

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Kehl: Trainer Terzic in neuer Rolle gefordert

People news

Bluttat in Kopenhagen: Harry Styles: «Habe ein gebrochenes Herz»

Musik news

Ukraine-Krieg: Jamala kann sich ESC in Großbritannien vorstellen

Tv & kino

Schauspielerin: «Avatar»: Sigourney Weaver spielt Jugendliche

Internet news & surftipps

Nach Hackerangriff: Uni Maastricht bekommt Lösegeld mit Gewinn zurück

Auto news

Test: BMW K 1600 GT: Die für die Langstrecke

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Rippenprellung: Leverkusen wohl doch mit Tah gegen Leipzig

1. bundesliga

Bundesliga: Muskelfaserriss bei Leverkusens Bellarabi - Tah mit Prellung

Regional nordrhein westfalen

Bundesliga: Bayer weiter vorsichtig wegen Corona

1. bundesliga

Verletzung: Muskelfaserriss bei Leverkusens Bellarabi

Regional nordrhein westfalen

Bayer Leverkusen: Seoane rechnet mit Diaby-Verbleib

1. bundesliga

Bundesliga: Zollers Dank nach gefeierter VfL-Rückkehr: «Sehr besonders»

1. bundesliga

Bundesliga: Leverkusens Adli fällt lange aus - Wirtz am Knie operiert

1. bundesliga

Bundesliga: Leverkusens Adli fällt lange aus: Wirtz am Knie operiert