Leverkusen-Chef Carro stärkt Alonso: «Sehr zufrieden»

Bayer Leverkusens Geschäftsführer Fernando Carro hat dem neuen Trainer Xabi Alonso nach dem mäßigen Start mit der Werkself den Rücken gestärkt.
Soll Bayer Leverkusen aus der Krise führen: Trainer Xabi Alonso. © Arne Dedert/dpa

Er sei «sehr zufrieden» mit der Arbeit des spanischen Ex-Profis, sagte Carro (58) vor der Partie in der Fußball-Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg bei Sky. «Er ist sehr fokussiert, er fordert und fördert, er arbeitet an den Basics.»

Xabi Alonso (40) hatte mit seinem Team als Nachfolger von Gerardo Seoane vor dem Bundesliga-Samstag nach seinem Auftaktsieg gegen den FC Schalke 04 zuletzt zweimal verloren. «Ich sehe ihn sehr konzentriert und erfahren, was eine Mannschaft in so einer Situation braucht», sagte Carro. «Bis jetzt bin ich von seiner Arbeit sehr angetan, jetzt müssen natürlich auch die Ergebnisse folgen.» 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Fußball news
Bundesliga: Fix: Hoffenheim trennt sich von Trainer Breitenreiter
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken