Kalajdzic und Sosa fehlen bei Test-Sieg des VfB

Torjäger Sasa Kalajdzic und Außenverteidiger Borna Sosa standen beim Testspiel des VfB Stuttgart gegen den FC St. Gallen (3:0) nicht im Kader.
Noch steht Sasa Kalajdzic beim VfB Stuttgart unter Vertrag. © Tom Weller/dpa

Stattdessen trainierten beide Spieler individuell auf einem Nebenplatz. Sie könnten den Fußball-Bundesligisten diesen Sommer noch verlassen. Kalajdzic wird mit dem englischen Erstligisten Wolverhampton Wanderers in Verbindung gebracht, Sosa mit Atalanta Bergamo aus der italienischen Serie A.

«De facto ist kein offizielles Angebot eingegangen zum jetzigen Zeitpunkt», sagte Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat nach der Partie. Er bekomme vor allem für Kalajdzic aber die ersten Anfragen von einem Club. Sollte sich bis dahin am aktuellen Stand nichts ändern, würde das Duo im kommenden Liga-Spiel beim 1. FC Köln am Sonntag wieder zum Aufgebot gehören, so Mislintat weiter.

Die Tore für den VfB im Test gegen den Schweizer Super-League-Club erzielten Nikolas Nartey (10. Minute), Luca Pfeiffer (47.) und Philipp Klement (83.). Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo brachte viele Reservisten zum Einsatz. Nartey musste nach knapp einer halben Stunde verletzt ausgewechselt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Neuer-Knall beim FCB: Kahn kündigt «deutliche Gespräche» an
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
People news
Britische Royals : Prinzessin Kate teilt Babyfoto und ruft zum Nachahmen auf
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Musik news
Sex-Pistols-Frontmann: John Lydon scheitert bei der ESC-Vorauswahl
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen