Hoffenheim stellt klar: Kein Kontakt mit Trainer Weinzierl

20.05.2022 Die TSG 1899 Hoffenheim hat einem Medienbericht widersprochen, mit Markus Weinzierl wegen der vakanten Trainerstelle in Kontakt zu sein.

Eine Eckfahne mit dem Logo der TSG 1899 Hoffenheim steht im Stadion. © Sebastian Gollnow/dpa

«Diese Meldung ist falsch», twitterte Holger Kliem, Sprecher des Fußball-Bundesligisten. «Es gibt aktuell keinen Kontakt zu und es gab keinen Besuch von Markus Weinzierl bei der TSG.» Es werde auch nicht wahrer, «in dem es jeder abschreibt, ohne nachzufragen».

Der 47 Jahre alte Coach hatte am vergangenen Wochenende seinen Abschied vom Liga-Konkurrenten FC Augsburg verkündet. Die Hoffenheimer hatten sich am Dienstag von ihrem Cheftrainer Sebastian Hoeneß getrennt.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Rasen-Klassiker: Niemeier und Maria: Hoffnung auf Wimbledon-Viertelfinale

People news

Mission erfüllt: Tom Cruise mit 60 Jahren im Höhenflug

Internet news & surftipps

Nach Hackerangriff: Uni Maastricht bekommt Lösegeld mit Gewinn zurück

Musik news

Tournee: «Die letzte Runde»: City startet Abschiedstour

Auto news

Test: BMW K 1600 GT: Die für die Langstrecke

People news

Sängerin: Superstar Adele wünscht sich Kinder mit Rich Paul

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Suche nach Hoeneß-Nachfolger: Medien: Weinzierl vor Unterschrift bei 1899 Hoffenheim

Regional baden württemberg

Fußball-Bundesliga: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

1. bundesliga

Bundesliga: Fix: Trainer-Wunschkandidat Maaßen übernimmt beim FCA

1. bundesliga

Bundesliga: Daum: Viele Trainerwechsel nicht zielführend

1. bundesliga

Bundesliga: Trainer Hoeneß will nach Aus in Hoffenheim pausieren

Regional bayern

Weinzierl-Nachfolger: Sky: FC Augsburg sieht Trainer Zeidler als Top-Kandidat

1. bundesliga

Hoeneß über Neffen: «Jetzt sehe ich eine Handschrift»

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß