Hertha oder BVB: Torwart Lotka noch unsicher über Zukunft

24.05.2022 Marcel Lotka rechnet nicht mit einer schnellen Entscheidung über seine Zukunft bei Hertha BSC.

Stieg bei Hertha zur Nummer eins auf: Marcel Lotka. © Federico Gambarini/dpa

Der 20 Jahre alte Torwart hatte noch vor seinem Aufstieg von der Nummer fünf zur Nummer eins der Berliner im März seinen Wechsel zum Reserve-Team von Borussia Dortmund verkündet. Nach seinen guten Leistungen für die Hertha in der Fußball-Bundesliga pocht sein aktueller Arbeitgeber aber auf einen Verbleib des polnischen Junioren-Nationaltorwarts. Auch Lotka selbst scheint nicht abgeneigt, in Berlin zu bleiben.

Hertha-Geschäftsführer Fredi Bobic befürchtet eine juristische Auseinandersetzung mit dem BVB. «Ich weiß noch nicht, was passiert», sagte Lotka nach dem 2:0 in der Relegation gegen den Hamburger SV, mit dem die Berliner den Klassenerhalt sicherten. Lotka konnte wegen seiner Gehirnerschütterung, die er sich im letzten regulären Saisonspiel beim 1:2 in Dortmund zugezogen hatte, nicht mitspielen. Er habe weiterhin ein Flimmern vor den Augen und Sportverbot, berichtete Lotka.

In der Torwart-Hierarchie lag Stammkraft Alexander Schwolow bis zu seiner Muskelverletzung im Frühjahr klar vor Lotka. In der Relegation feierte der Däne Oliver Christensen sein Profi-Debüt für die Berliner. Zudem standen bei der Hertha in Routinier Rune Jarstein und Nils Körber noch zwei Torhüter unter Vertrag.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

Sport news

Finals in Berlin: Kanurennsport: Kretschmer und Hake holen Gold

People news

Deutscher Filmpreis: Matthias Schweighöfer: Trinke keinen Alkohol mehr

People news

Schauspieler: Kostja Ullmann spart Energie: Sitze rum und tue nichts

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Lotka noch unsicher über Zukunft in Berlin oder Dortmund

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha bangt vor Relegation um Torwart Lotka - Stark zurück

1. bundesliga

Transfermakt: Herthas Ersatztorwart Lotka vor Wechsel nach Dortmund

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Hertha bangt vor Relegation um Torwart Lotka: Stark zurück

Regional mecklenburg vorpommern

Bundesliga: Hertha-Torwart Nils Körber wechselt zu Hansa Rostock

1. bundesliga

Herthas Ersatztorwart Lotka wechselt nach Dortmund

1. bundesliga

Bericht: Ersatztorwart Lotka vor Wechsel nach Dortmund

1. bundesliga

Relegation: Christensens Pech-Premiere: Zuspruch von Magath nach Tor