Goretzka setzt Aufbautraining beim FC Bayern fort

19.01.2022 Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka hat sein Aufbautraining beim FC Bayern München fortgesetzt.

Setzt sein Aufbautraining fort: Leon Goretzka. Foto: Peter Kneffel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nachdem der 26-Jährige am Vortag nach anhaltenden Knie-Problemen bei einer Laufeinheit auf den Rasen zurückgekehrt war, arbeitete der Mittelfeldspieler auch am Mittwoch individuell für sein Comeback. Manuel Neuer trainierte aus Gründen der Belastungssteuerung ebenfalls individuell.

Goretzka hat schon seit längerem Patellasehnenprobleme. «Wir versuchen es mit einer medikamentösen Therapie und werden das Aufbautraining sukzessive steigern. Nach zwei Wochen schauen wir, wie das Knie reagiert», hatte Trainer Julian Nagelsmann zuletzt erklärt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Goretzka setzt Aufbautraining beim FC Bayern fort

Regional bayern

Bundesliga: Lewandowski bricht Bayern-Training ab: Goretzka zurück

Regional bayern

Bayern-Training für Coman und Musiala

1. bundesliga

Bundesliga: Individuelles Bayern-Training für Coman und Musiala

1. bundesliga

FC Bayern München: «Kleine Blessur» bei Lewandowski - Goretzka «heiß»

1. bundesliga

Nach Corona-Infektion: Manuel Neuer ist wieder zurück beim FC Bayern

Regional bayern

Erste Bayern-Profis trainieren nach Coronainfektionen wieder

Regional bayern

Nagelsmann traut Neuer noch «ein paar Jahre» Top-Niveau zu