Gladbach will Serie fortsetzen - Pleas Rückkehr steht bevor

Nach dem guten Saisonstart und dem zuletzt eindrucksvollen Heimsieg gegen RB Leipzig wünscht sich Daniel Farke auch einen guten Auftritt seiner Mannschaft beim starken Aufsteiger Werder Bremen am Samstag (18.30 Uhr/Sky).
Gladbachs Trainer Daniel Farke bedankt sich nach einem Spiel bei den Fans für die Unterstützung. © Tom Weller/dpa

«Nach einem Sieg wie gegen Leipzig ist das nächste Spiel immer ein bisschen schwieriger. Aber ich will nicht zu sehr auf die Euphoriebremse treten. Wir sind schon zufrieden mit der ersten Saisonphase», befand der Trainer von Borussia Mönchengladbach. «Aber man kann nicht immer Fußballfeste erwarten. Wichtig ist es, auch in unbequemen Situationen da zu sein. Ich erwarte ein schwieriges Spiel. Die Bremer haben es bislang fantastisch gemacht», sagte Farke.

Zudem plagen den Coach nach der Länderspielpause mit späten Rückkehrern weiterhin personelle Probleme. Ko Itakura, Florian Neuhaus und Hannes Wolf stehen nicht zur Verfügung. Stürmer Alassane Plea ist nach seinem Muskelfaserriss wieder im Training. Doch der Franzose hat noch keine Einheit komplett absolviert. «Das wird eine späte Entscheidung. Für 90 Minuten wird es sicher nicht reichen», erklärte Farke. Denkbar ist daher, dass Christoph Kramer wie gegen Leipzig wieder im offensiven Mittelfeld auflaufen wird. «Das muss keine Option für die nächsten 37 Spiele sein, aber für Samstag gegen Bremen könnte es eine sein», sagte der Gladbacher Coach.

Vor der 105. Bundesligapartie gegen Werder warten die Gladbacher mit einer guten Serie gegen die Bremer auf. Von den fünf letzten Spielen an der Weser gewann Borussia vier, insgesamt gab es in den letzten elf Spielen gegen Werder keine Niederlage.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
NFL: Eagles gewinnen gegen Packers - Johnson feiert Raiders-Sieg
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Gladbach will gute Serie fortsetzen: Pleas Rückkehr steht an
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Schulter ausgekugelt: Gladbachs Wolf nur kurz auf dem Feld
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Gladbach-Trainer Farke verteidigt Eberl: «Große Achtung»
1. bundesliga
Bundesliga: Farkes erste Niederlage als Gladbach-Coach schmerzt 
1. bundesliga
Bundesliga: Gladbach-Trainer Farke verteidigt Eberl: «Große Achtung»
1. bundesliga
Bundesliga: Gladbachs Plea und Elvedi droht Ausfall in Freiburg
1. bundesliga
5. Spieltag: Mutige Mainzer versetzen Gladbach ersten Rückschlag
1. bundesliga
Saison-Vorbereitung: Gladbach auch im achten Test unbesiegt