Freiburg und 1899 vor mehr als 20 000 Zuschauern möglich

22.02.2022 Der SC Freiburg und 1899 Hoffenheim dürfen bei ihren anstehenden Heimspielen deutlich mehr Zuschauerinnen und Zuschauer zulassen als zuletzt.

Im Heimspiel des SC Freiburgs gegen Hertha BSC sind bis zu 25.000 Zuschauer erlaubt. © Tom Weller/dpa

Das bestätigten beide Fußball-Bundesligisten, nachdem das grün-schwarze Kabinett Baden-Württembergs deutliche Corona-Lockerungen beschlossen hatte. Demnach sind Veranstaltungen künftig wieder mit mehr Besuchern möglich. Im Freien gelten 75 Prozent Kapazitätsauslastung bei einer maximalen Personenanzahl von 25.000 Besuchern.

Hoffenheim darf am Freitagabend gegen den VfB Stuttgart bis zu 22.000 Fans empfangen. Zugelassen sind Besucher, die geimpft, genesen oder getestet sind. Im Heimspiel des SC Freiburgs am Samstag gegen Hertha BSC sind bis zu 25.000 Zuschauer erlaubt. Ungeimpfte dürfen im Freiburger Stadion vorerst weiter nicht zuschauen. Es sei mit dem Gesundheitsamt abgesprochen, dass die 2G-Regel gelte und damit nur Geimpfte und Genesene in die Arena dürfen, teilte der Club mit. In Freiburg und Hoffenheim galt zuletzt eine Beschränkung von maximal 10.000 Zuschauern.

Bund und Länder hatten am vergangenen Mittwoch entschieden, dass ab dem 4. März bis zu 25.000 Zuschauer in die Stadien dürfen. Ab dem 20. März sollen alle tiefgreifenden Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus fallen, sofern es die Pandemielage zulässt. Der VfB Stuttgart hatte bereits für die Partie gegen den VfL Bochum am vergangenen Samstag (1:1) eine Sondergenehmigung für bis zu 25.000 Fans. Es kamen gut 20.000 Besucher.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Superstar und Mutter: Die Welt von Serena Williams

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Tv & kino

Animation: Die Minions «auf der Suche nach dem Mini-Boss»

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Freiburg und Hoffenheim: Mehr als 20.000 Zuschauer möglich

1. bundesliga

Landesregierung bestätigt: Bis zu 10.000 Fans im Stadion

1. bundesliga

Corona-Lockerungen: Kohfeldt freut sich auf «volles Haus»

1. bundesliga

Corona-Auflagen: NRW-Verfassungsgerichtshof weist Antrag des 1. FC Köln ab

1. bundesliga

Hoffenheim - VfB nicht ausverkauft

1. bundesliga

Bundesliga: «Mittelstreckenlauf» für Hoffenheim und Hoeneß

2. bundesliga

Corona-Maßnahmen: Lockerung der Zuschauerlimits: Sport-Clubs können aufatmen

1. bundesliga

20. Spieltag: Darüber spricht die Liga: Corona und Gladbacher Krise