FC Bayern: neue Aufgaben für Gerlinger und Neppe

08.12.2021 Der FC Bayern München hat «im Zuge von Umstrukturierungen» zwei Posten neu besetzt. Der bisherige Chefscout Marco Neppe (35) ist fortan Technischer Direktor des Fußball-Bundesligisten.

Beim FC Bayern werden zwei Posten neu besetzt. Foto: Sven Hoppe/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Darüber hinaus werde Michael Gerlinger, bislang Direktor Recht, zum Vizepräsidenten Sports Business and Competitions der FC Bayern München AG ernannt. Die Personalentscheidungen gaben die Münchner bekannt.

Neppe soll fortan stärker ans Profiteam angebunden werden und Sportvorstand Hasan Salihamidzic in allen strategischen Fragen «noch umfangreicher» unterstützen. Gleichzeitig behalte er die fachliche Leitung beim Scouting.

Gerlinger werde in seiner Position «neu definierte Tätigkeitsfelder im organisatorisch kommerziellen Bereich des Sports» verantworten. Zudem sei er die zentrale Schnittstelle zu internationalen Verbänden wie ECA, FIFA und UEFA.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

FC Bayern München: Nach negativem Test: Quarantäne von Kimmich endet

1. bundesliga

Vorstandschef Bayern München: Oliver Kahn in Vorstand der Club-Vereinigung ECA gewählt

1. bundesliga

FC Bayern München: Salihamdzic über Kimmich und Goretzka: «Gute Gespräche»