BVB-Co-Trainer Hermann beendet Karriere

Co-Trainer Peter Hermann verlässt Borussia Dortmund und beendet mit sofortiger Wirkung seine lange Karriere.
Hört auch: Borussia Dortmunds bisheriger Co-Trainer Peter Herrmann. © David Inderlied/dpa

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat der 70-Jährige aus gesundheitlichen Gründen um seine Freigabe gebeten. «Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir seinem Wunsch entsprochen haben», sagte Sportdirektor Sebastian Kehl.

Der Verein bezeichnete den Abgang des Routiniers als schmerzlich. «Wir waren im vergangenen Sommer unheimlich froh, dass sich Peter – obwohl seine persönliche Lebensplanung dies damals nicht vorsah – für ein weiteres Jahr im Profifußball und für den BVB entschieden hatte. In ihm verlieren wir nun nicht nur einen erfahrenen, fachlich exzellenten Trainer, sondern auch einen tollen Menschen», sagte Kehl.

Hermann war in mehr als drei Jahrzehnten im Profibereich zumeist als Co-Trainer bei knapp 1000 Partien in den höchsten beiden nationalen Spielklassen sowie dem DFB-Pokal und weiteren 200 Europapokal-Partien dabei. Sowohl bei Bayer Leverkusen, dem 1. FC Nürnberg, Bayern München, beim FC Schalke 04, Hamburger SV und bei Fortuna Düsseldorf als auch beim Deutschen Fußball-Bund wurde er als Fachmann geschätzt. Die größten Erfolge feierte Hermann an der Seite von Cheftrainer Jupp Heynckes. 

«Peter Hermann hinterlässt auf der Co-Trainer-Position im fachlichen wie im menschlichen Bereich für uns alle eine sehr große Lücke. Darüber hinaus wird er mir als Freund und Weggefährte an meiner Seite fehlen. Aus vollem Herzen: Danke, Peter», sagte BVB-Coach Edin Terzic. Über die Nachfolge von Hermann wird der BVB innerhalb der kommenden Wochen entscheiden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Fußball: Dortmunder Co-Trainer Hermann beendet Karriere
Sport news
Als Mentalcoach: Stäbler will deutsche Ringer auf Olympia-Kurs bringen
2. bundesliga
2. Liga: «Große Aufgabe»: Trainer Hürzeler bei St. Pauli vorgestellt
1. bundesliga
Vertragsverlängerung: Stockende Vertragsgespräche beim BVB - Ultimatum für Moukoko
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Premiere für Fabian Hürzeler als St. Pauli-Coach
Fußball news
17. Spieltag: Last-Minute-Sieg für Dortmund: Haller legt vor, Reyna trifft
Regional hamburg & schleswig holstein
St.-Pauli-Coach : Hürzeler profitiert im Alltag von Trainerausbildung
Regional thüringen
3. Bundesliga: Neuzugang in der Abwehr: Aue holt Jakob vom KSC