Awoniyi verlässt Union Berlin in Richtung England

25.06.2022 Stürmer Taiwo Awoniyi wechselt von Union Berlin zu Premier-League-Aufsteiger Nottingham Forest. Das teilten der Fußball-Bundesligist und der ehemalige Europapokalsieger aus Nottingham mit.

Taiwo Awoniyi spielt künftig für Nottingham Forest. © Andreas Gora/dpa

Über die Ablösesumme machte Union wie üblich keine Angaben. In Medien wurde zuletzt über eine Ausstiegsklausel in Höhe von rund 20 Millionen Euro spekuliert, von der auch der FC Liverpool als vorheriger Club des 24-Jährigen profitieren sein.

Der Transfer hatte sich in den vergangenen Tagen abgezeichnet. Awoniyi spielte seit 2020 für die Berliner. Zunächst als Leihspieler aus Liverpool, bevor Union ihn im vergangenen Sommer fest verpflichtete. Mit 20 Toren ist er Rekordtorschütze des Clubs in der Bundesliga. Mit seinen Treffern hatte er in der vergangenen Saison maßgeblichen Anteil am Erreichen der Europa League. Nachdem Liverpool ihn 2015 geholt hatte, konnte er sich dort nicht durchsetzen und wurde immer wieder verliehen. Nun startet er seinen zweiten Versuch in der Premier League.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Hertha BSC: Bobic über Präsident: «Sieht Dinge nicht aus der Fan-Brille»

Familie

Pflaume, Zwetschge und Co.: Alles Pflaume oder was? Die Vielfalt der blauen Früchtchen

People news

Ex-Radprofi: Lance Armstrong hat geheiratet

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konsequenzen

Das beste netz deutschlands

Tipps für Eltern: Kinderfotos im Netz anonymisieren oder Zugriff beschränken

Das beste netz deutschlands

Android-Phone: Hype-Smartphone Nothing Phone 1: Guck mal, wer da blinkt!

Handy ratgeber & tests

Featured: James-Webb-Aufnahmen in VR: Die Bilder des Weltraumteleskops kannst Du jetzt auch in Virtual Reality bestaunen

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Medien: Union vor Verpflichtung von Torschützenkönig aus der Schweiz

1. bundesliga

Transfermarkt: Union vor Verpflichtung von Schweizer Siebatcheu

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Union beendet Kurztrainingslager: Awoniyi-Nachfolger gesucht

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Union Berlin startet Saisonvorbereitung ohne Stürmer Awoniyi

1. bundesliga

Transfers: Awoniyi-Nachfolger gefunden: Union verpflichtet Siebatcheu

Regional baden württemberg

Transfer: Wechsel von Stuttgarts Mangala zu Nottingham Forest perfekt

Regional berlin & brandenburg

Saisonvorbereitung: Trainer Fischer ist nach Testspiel-Sieg «wirklich zufrieden»

1. bundesliga

Saison-Vorbereitung: Generalprobe gelungen: Union besiegt Nottingham