Sportchef vor Abgang?: Pressekonferenz mit Eberl angekündigt

28.01.2022 Borussia Mönchengladbach will in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz um 14.00 Uhr an diesem Freitag über die Gerüchte um die Zukunft von Sportchef Max Eberl informieren.

Am Borussia-Park weht eine Fahne mit dem Logo des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Foto: Roland Weihrauch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu den übereinstimmenden Medienberichten, denen zufolge der 48-Jährige die Borussia nach gut 13 Jahren verlassen will, äußert sich der Club bis dahin weiter nicht.

Bei der Pressekonferenz sollen neben Eberl auch Vereinspräsident Rolf Königs, Vizepräsident Rainer Bonhof und Finanz-Geschäftsführer Stephan Schippers teilnehmen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

French Open: Dank Hilfe von «Spionin»: Petkovic in Paris in Runde zwei

Job & geld

Zinslast: Ratenkredite steigen seit Quartalsbeginn

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

People news

Leute: Kardashian und Barker schon wieder vorm Altar

Das beste netz deutschlands

Fotos wie der Profi: So gelingen Smartphonebilder im Pro-Modus

Musik news

Neues Album: «All That You Can Dream» - Folksongs von Grant-Lee Phillips

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Ex-Borussen-Spitzenspieler glauben nicht an Gladbach-Abstieg

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberls Rückzug: So geht es bei Gladbach weiter

1. bundesliga

Bundesliga: Debatte über Druck im Profi-Fußball nach Eberl-Rücktritt

Regional nordrhein westfalen

Roland Virkus wird neuer Sportdirektor in Mönchengladbach

Regional nordrhein westfalen

Bundesliga: Polizei: Gladbacher Fans nach Derby-Niederlage auf Gelände

Regional bayern

Spekulation über Nürnberger Hecking als Eberls Nachfolger

Fußball news

Transfermarkt: Zakaria wechselt von Mönchengladbach zu Juventus Turin