Watzke: Kein Mentalitätsproblem beim BVB

19.12.2021 Für Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist die Mentalität des BVB-Teams in «diesem Jahr nicht das Problem».

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke sieht kein Mentalitätsproblem bei Borussia Dortmund. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Mannschaft habe sich in dieser Saison oft «in Spiele reingekämpft» und diese auch gewonnen, sagte der 62-Jährige beim TV-Sender Bild mit Blick auf das 2:3 der Dortmunder bei Hertha BSC. «Wir müssen schauen, dass wir unter diesem Druck, immer mit den Bayern gemessen zu werden, nicht scheitern. Wir müssen auf uns gucken.»

Der Rückstand des BVB auf Tabellenführer FC Bayern beträgt nach der Niederlage in Berlin neun Punkte. «Ich kann eine Tabelle lesen, und ich weiß auch, was es bedeutet, wenn Bayern München neun Punkte Vorsprung hat», sagte Watzke, der «nichts schönreden» wollte. Er ärgere sich «schwarz, wenn wir gestern dieses Drecksspiel verlieren». Der Rasen im Olympiastadion sei zudem «unwürdig für einen Bundesligisten» gewesen.

«Wir wollten dieses Jahr etwas näher herankommen», äußerte der BVB-Chef, der künftig auch als Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Fußball Liga fungiert. Dafür müssten die Bayern aber auch entgegen kommen. «So wie die Bayern jetzt wieder spielen, da kommst du einfach nicht dran», sagte Watzke.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: «Traum»: Marias Märchen geht mit Sieg über Niemeier weiter

People news

Tierische «Wettschulden»: Gottschalk und Elstner mit Kindern im Zoo

Auto news

Schub auch für Software?: VW will Europcar zur Mobilitätsplattform machen

Wohnen

Umlage für alle Kunden: Regierung will Preisexplosion bei Gas verhindern

Tv & kino

Featured: Ghostbusters: Afterlife 2 bestätigt – Was wir bis jetzt wissen

People news

Mode: Viele Promis bei Haute Couture-Schauen in Paris

Das beste netz deutschlands

Featured: MacBook Air M1 vs. M2: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: EU-Parlament: Strengere Regeln für Internetplattformen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: BVB nur Möchtegern-Verfolger der Bayern - Real will Haaland

1. bundesliga

Watzke hofft auf Haaland-Verbleib: Real-Interesse «verbürgt»

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Bierhoff: «Zeitnahe» Diskussion über «Die Mannschaft»

1. bundesliga

Bundesliga: BVB-Coach Rose: Zu selten Fußball auf Top-Niveau

1. bundesliga

Transferplanung: Watzke zu Adeyemi: «Müssen wir irgendwie hinkriegen»

1. bundesliga

Bundesliga: BVB-Boss zu Adeyemi: «Müssen wir irgendwie hinkriegen»

1. bundesliga

Bundesliga: Matthäus sieht nur FC Bayern als Meister

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Bierhoff könnte ohne Begriff «Die Mannschaft» auskommen