Kehl zu Fan-Rückkehr: «Haben zwei Jahre darauf gewartet»

Der frühere Nationalspieler Sebastian Kehl hofft, dass der Fußball angesichts der langen Corona-Beschränkungen wieder seinen alten Stellenwert in der Gesellschaft erreicht.
Erstmals seit über zwei Jahren war das Dortmunder Stadion wieder ausverkauft. © Bernd Thissen/dpa

«Ich glaube, es wird auch ein bisschen brauchen, bis der Fußball wieder die Dimension erreicht, den er in den Jahren zuvor hatte. Aber ich wünsche mir das, nicht nur für unseren Club, sondern insgesamt für die Fußball-Welt in Deutschland», sagte der 42-Jährige vor dem Topspiel der Bundesliga von Borussia Dortmund gegen RB Leipzig im Pay-TV-Sender Sky.

Die Dortmunder Arena war erstmals nach 763 Tagen wieder mit 81.365 Zuschauern ausverkauft. «Wir haben zwei Jahre darauf gewartet. Es ist auch nicht so, dass wir es als selbstverständlich erachten, dass wir nach so einer lange Zeit das Stadion sofort wieder ausverkauft bekommen», sagte der frühere BVB-Profi Kehl, der im Sommer das Sportdirektoren-Amt von Michael Zorc übernehmen wird.

«Der Fußball schweißt zusammen. Er gibt mehrere Elemente, es ist Jubeln, sich den Armen liegen, es ist ein Lachen und auch Weinen. Ich finde, das ist etwas, was uns über die Jahre hinweg etwas verloren gegangen ist», erläuterte Kehl weiter. «Wenn der Fußball einen Teil dazu beitragen kann, dann wäre das für uns alle großartig. Auf geht's in eine gewisse neue Normalität hoffentlich. Und dann haben wir wieder ein bisschen mehr Kohle zur Verfügung, um Spieler zu kaufen.»

Die Dortmunder haben nach Angaben von Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke durch die Corona-Pandemie und die entgangenen Zuschauereinnahmen insgesamt 120 Millionen Euro verloren.

© dpa
Weitere News
Top News
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Fußball news
Argentinischer Superstar: «Ganz sicher»: Messi spielt in Katar seine letzte WM
Tv & kino
Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
People news
Royals: Belgiens Königspaar beendet Besuch in Rheinland-Pfalz
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Pyro-Shows und Gänsehaut: Fans feiern volle Fußballstadien
Regional nordrhein westfalen
Transfer: Warmer Applaus für Modeste beim BVB, Kehl: «Wird uns guttun»
1. bundesliga
Borussia Dortmund: Wirbel um Roses Zukunft - Kehl findet Wortwahl «unglücklich»
1. bundesliga
Borussia Dortmund: Wirbel um Roses Zukunft: Ihr versucht «irgendwas zu zaubern»
1. bundesliga
Transfers: Wechsel von Schlotterbeck zum BVB perfekt
1. bundesliga
Bundesliga: Frusterlebnis statt Fußballfest: BVB-Kader vor Umbruch
1. bundesliga
Bundesliga: Titelkampf für BVB «ein Running Gag»
1. bundesliga
Remis gegen 1. FC Köln: Titelkampf für Borussia Dortmund «ein Running Gag»