Gnabry trainiert mit Schiene - Nagelsmanns «Videowall»

Nationalspieler Serge Gnabry hat mit einer kleinen Schiene an der Hand das Training des FC Bayern München absolviert. Wie der deutsche Fußball-Meister mitteilte, hat sich der 26-Jährige in den vergangenen Tagen einen Fingerbruch an der linken Hand zugezogen.
Hat sich einen Fingerbruch an der linken Hand zugezogen: Serge Gnabry. © Sven Hoppe/dpa

Für Aufsehen vor dem letzten Bundesliga-Spiel dieser Saison des deutschen Meisters beim VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) sorgte Trainer Julian Nagelsmann mit einer riesigen Videoleinwand, die er am Spielfeldrand aufbauen ließ. Auf dem Bildschirm kann der 34-Jährige seiner Mannschaft direkt am Platz Trainingsinhalte vorspielen. Nagelsmann hatte so eine Videowall schon bei der TSG 1899 Hoffenheim genutzt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Länderspiel: Deutsche U21 verliert auch gegen England
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Handy ratgeber & tests
Featured: AirPods Pro 2 vs. AirPods Pro: So hat Apple die In-Ear-Kopfhörer verbessert
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Fußball: Münchner Gnabry trainiert mit Schiene: XXL-Videoleinwand
Regional bayern
Bundesliga: Nagelsmann baut gegen Bochum um: Musiala erleidet Zerrung
1. bundesliga
Bundesliga: Augsburgs Maaßen freut sich auf Kennenlernen mit Nagelsmann
1. bundesliga
Bayern München: Nagelsmann zu Lewandowski: «Ich würde ihn gern behalten»
1. bundesliga
Bundesliga: Neuer, Lewy, Müller: Münchner Leistungsträger sollen bleiben
Regional bayern
Bundesliga: Augsburg: Maaßen freut sich auf Kennenlernen mit Nagelsmann
Regional bayern
Bundesliga: FC Bayern empfängt sieglose Stuttgarter: Nagelsmann rotiert
1. bundesliga
26. Spieltag: Spektakel mit nur zwei Toren: Bayern schlampt in Hoffenheim