1:2 gegen Vietnam: BVB verliert zum Abschluss seiner Reise

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sein Testspiel gegen die Nationalmannschaft Vietnams zum Abschluss seiner zehntägigen Asien-Reise verloren. Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic, der auf zahlreiche Nationalspieler und verletzte Profis verzichten musste, unterlag in Hanoi mit 1:2 (1:1).
Nach zwei gewonnenen Spielen, musste er jetzt eine Niederlage einstecken: BVB-Trainer Edin Terzic. © Marco Steinbrenner/dpa

Im Mỹ-Đình-Nationalstadion brachte Donyell Malen den Tabellensechsten der Bundesliga in der 13. Minute vor 20.000 Zuschauern in Führung. Tien Linh (36.) und Tuan Hai per Foulelfmeter (90.) trafen zum Sieg für die Gastgeber. Dem Strafstoß vorausgegangen war eine kurze Spielunterbrechung, weil die Querlatte des Tores aus der Verankerung gerutscht war.

Neben Nico Schulz, der den Verein im Winter verlassen könnte, stand auch Mats Hummels in der Startelf und kam 63 Minuten zum Einsatz. Ansonsten hatte Terzic mehrere Nachwuchsspieler und auch den verletzten Marco Reus in Asien dabei, der aber noch nicht wieder einsatzfähig war.

Die Partie gegen das Nationalteam Vietnams war das dritte von insgesamt drei Testspielen während der Asien-Tour der Dortmunder. Die erste Begegnung hatte der BVB in Singapur 7:2 gegen die Lion City Sailors gewonnen, die zweite in Malaysia 4:1 gegen die Johor Southern Tigers.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
19. Spieltag: RB-Nullnummer in Köln - Eberl nach Schmähplakaten geschockt
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
People news
Theater: Regisseur Jürgen Flimm gestorben
Musik news
The Candle And The Flame: Familienprojekt: Robert Forster meldet sich zurück
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen