Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zusammenstoß zweier Autos auf B 101: Fünf Schwerverletzte

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind in Großschirma (Landkreis Mittelsachsen) fünf Menschen schwer verletzt worden. Eine 53-Jährige Autofahrerin wollte am Dienstagmorgen auf der Bundestraße 101 einem vor ihr haltenden Lastwagen ausweichen und geriet mit ihrem Wagen dabei auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dort stieß ihr Fahrzeug demnach mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die 53-Jährige und die Familie in dem anderen Wagen wurden schwer verletzt: der 41 Jahre alte Fahrer, die 41 Jahre alte Beifahrerin, eine Achtjährige und ein Fünfjähriger. Der Schaden wurde auf 53.000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Starbesetzte Sci-Fi-Saga geht weiter: «Dune: Part Two»
Garden Lodge
Musik news
30 Millionen: Haus von Freddie Mercury steht zum Verkauf
American Conspiracy: The Octopus Murders: Die wahre Geschichte des Journalisten Danny Casolaro
Tv & kino
American Conspiracy: The Octopus Murders: Die wahre Geschichte des Journalisten Danny Casolaro
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Ring angekündigt: Was kann das smarte Schmuckstück?
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
KI-Schockanrufe Telefonbetrug
Das beste netz deutschlands
KI-Schockanrufe: Telefonbetrug mit vertrauten Stimmen
Max Eberl
Fußball news
Eberl zwischen Suche und Umbau: «Bin kein Heilsbringer»
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten
Wohnen
Schnitt-Verbot ab 1. März: Das gilt nun im Garten