Thüringen erwartet ein regnerischer Herbsttag

Die Menschen in Thüringen sollten am Dienstag den Regenschirm einpacken. Während es am Morgen nur zeitweise regnet, werden gegen Nachmittag Schauer mit lokalen Gewittern erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Demnach sorgt ein Tiefdruckgebiet für Temperaturen zwischen 14 und 11 Grad. Im Bergland wird es deutlich kühler bei einer Tiefsttemperatur von 6 Grad.
Ein herbstlich gefärbtes Blatt schwimmt bei regnerischem Wetter auf einer Pfütze. © Ulrich Perrey/dpa/Symbolbild

In der Nacht zu Mittwoch setzen die Schauer aus, aber es bleibt stark bewölkt. Die Temperaturen sinken auf 6 bis 4 Grad, im Bergland bis zu 2 Grad. Auch für den Mittwoch werden Regenschauer erwartet. Bei Südwestwind gibt es Temperaturen zwischen 13 und 10 Grad.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Flick wechselt zweimal: Goretzka und Kehrer rein
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Internet news & surftipps
Sanktionen: Nationale Sicherheit: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Wetter: Sachsen erwartet ein regnerischer Herbsttag
Regional thüringen
Wetter: Sonniger Start in die Woche
Regional thüringen
Vorhersage: Der Herbst bringt wechselhaftes Wetter nach Thüringen
Regional sachsen anhalt
Wetter: Sonniger Montag in Sachsen-Anhalt
Regional sachsen
Regen und Wolken: Der Herbst bringt wechselhaftes Wetter nach Sachsen
Regional hessen
Deutscher Wetterdienst: Warmes Wetter hält an: Gewitter und Regen zum Wochenstart
Regional nordrhein westfalen
Wetter: Unwetterrisiko: Starkregen und schwere Sturmböen drohen
Regional nordrhein westfalen
Dienstagswetter: Regnerischer Morgen weicht heiterem bis sonnigen Himmel