Starkregen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erwartet

Die trockene und heiße Phase geht in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vorerst langsam zu Ende. Die Menschen müssen sich aber örtlich auf Starkregen und Gewitter einstellen. Am Donnerstag bleibt es aber noch heiß bei um die 30 Grad, und es gibt erste leichtere Schauer, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mitteilte. In Thüringen könnte es im Laufe des Donnerstag auch schon kräftige Schauer und Gewitter geben.
Wassertropfen sind an einer Autoscheibe nach einem Regenschauer zu sehen. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

«Am Abend und in der Nacht zu Freitag zieht dann über Sachsen eine Gewitterzone. Dann kann es auch zu unwetterartigem Starkregen kommen», sagte Meteorologe Jens Oehmichen. Auch Sachsen-Anhalt könnte von dieser Wetterlage betroffen sein. «Die Warnungen kommen sehr kurzfristig, daher sollten sich die Menschen auf jeden Fall auf Starkregenfälle einstellen», betonte Oehmichen. Im Gebirge kann es demnach wegen des starken Abflusses auch zu Schlammlawinen kommen.

Am Samstag erwarten die Experten nur noch vereinzelt Schauer und für Sonntag überwiegend Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen gehen auf etwa 25 Grad herunter, im Gebirge sogar noch darunter.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Featured: Avatar: Was wurde aus den Schauspieler:innen des Mega-Blockbusters?
Job & geld
Sonderkonditionen : Direktbank ING will auf Tagesgeld 0,3 Prozent Zinsen zahlen
Fußball news
Bundesliga: Experte: Hertha und Windhorst zur «Zusammenarbeit verdammt»
Auto news
Umfrage: Beifahrer zweifeln am häufigsten an der Fahrtauglichkeit
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
People news
Online-Auktion: Kessler-Zwillinge versteigern ihre Bühnenoutfits
Tv & kino
Featured: Mr. Harrigan’s Phone: Das Ende des Netflix-Horrorfilms erklärt
Das beste netz deutschlands
Neue Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
Empfehlungen der Redaktion
Wetter
Wetter: Unwettergefahr in Deutschland: «Es ist Dampf im Kessel»
Wetter
Wetter: Schauer und Gewitter erwartet - Temperaturen gehen zurück
Regional thüringen
Wetter: Hitzewelle in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Regional thüringen
Deutscher Wetterdienst: Mitteldeutschland: Extremes Unwetter mit schweren Sturmböen
Regional bayern
Wetter: Nach Hitze kommen Gewitter: Aber kein flächendeckender Regen
Regional sachsen anhalt
Wetter: Frühlingshaftes Grillwetter mit viel Sonne am Wochenende
Wetter
Wettervorhersage: Tief «Peggy» bringt wechselhafte Woche mit Regen
Wetter
Wetter: Neue Hitzewelle: Nahezu 40 Grad am Donnerstag möglich