Schneedecke vielerorts in Thüringen - aber trüb und neblig

Die Schneefälle der vergangenen Tage haben Thüringen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes Schneedecken zwischen 10 und 20 Zentimetern gebracht. In Ost- und Mittelthüringen reichte die Schneehöhe an 20 Zentimeter heran, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag sagte. Etwas weniger sei es in Nord- und Südthüringen gewesen. Für ein Wintervergnügen mit Schneespaziergängen fehlte am Samstag allerdings eines: Sonnenschein. Landesweit war es trüb und neblig.
Ein Radlader räumt den Schnee von einem Weg. © Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa

Das lockte etwa im Thüringer Wald kaum Menschen auf die noch dünn beschneiten Wanderwege, wie Webcambilder vom Rennsteig zeigten. «Es bleibt auch trüb», sagte der DWD-Sprecher. In den nächsten Tagen sei statt mit weiteren Schneefällen eher mit Regen oder Sprühregen bei Temperaturen bis zu fünf Grad Celsius zu rechnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Unioner Cup-Coup nach Isco-Posse: Sieg gegen Wolfsburg
Wohnen
Problem im Winter: Schimmelflecke durch sparsames Heizen: So wird man sie los
People news
Schauspieler: Alec Baldwin nach Todesschuss bei Western-Dreh angeklagt
Internet news & surftipps
Streaming: Spotify hat mehr als 200 Millionen Abo-Kunden
Das beste netz deutschlands
Featured: Auf der Apple Watch Mobilfunk einrichten – im Guide erklärt
Auto news
Unter Strom: Mercedes rückt GLE mit Facelift näher an die E-Modelle
Tv & kino
Featured: Das Mädchen im Schnee, Staffel 2: Wie könnte die Thrillerserie bei Netflix weitergehen?
Tv & kino
Film: Biopic über Michael Jackson geplant - mit Jaafar Jackson