Hohe Waldbrandgefahr im Westen von Thüringen

03.07.2022 Ausbleibende Niederschläge haben am Wochenende in Thüringen für gestiegene Waldbrandgefahr gesorgt. Für einige westliche Landesteile gab der Landesbetrieb Thüringenforst am Sonntag die Gefahrenstufe 4 und damit die zweithöchste Gefahrenstufe aus. Auch im Süden Thüringens wurde die Gefahrenstufe 4 erreicht. In den meisten anderen Teilen des Freistaats war die Waldbrandgefahr mit der Stufe 3 als mittel eingestuft. Im restlichen Thüringen wurde geringe Waldbrandgefahr gemeldet.

Ein Schild mit der Aufschrift «Schütz den Wald vor Brandgefahr» hängt in einem Wald an einem Waldweg. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Leute: «Grease»-Star Olivia Newton-John mit 73 gestorben

People news

«Grease»-Star: Filmgröße, Sängerin, Kämpferin: Olivia Newton-John ist tot

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre: Öffentlich-Rechtliche vor Aufräumprozess

Sport news

WTA-Tour: Serena Williams in Toronto mit erstem Sieg im Jahr 2022

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Klima: Waldbrandgefahr in Thüringen nimmt stark zu

Regional thüringen

Waldbrandschutz: Zahl der Waldbrände steigt in Brandenburg seit Saisonbeginn

Regional berlin & brandenburg

Wetter: Waldbrandgefahr steigt: Über 150 Brände seit Saisonbeginn

Regional thüringen

Wetter: Rote Karte zeigt hohe Waldbrandgefahr fast überall

Regional thüringen

Trockenheit: Hohe Waldbrandgefahr fast überall in Sachsen

Regional sachsen

Löscharbeiten: Großer Waldbrand an der sächsisch-brandenburgischen Grenze

Regional berlin & brandenburg

Brände: Waldbrandgefahr steigt - kein Niederschlag und warm wird es

Regional thüringen

Höchstwert: Jena am frühen Nachmittag heißester Ort in Deutschland