Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Warnstreik sorgt für Einschränkungen an Jenaer Hochschulen

Bei den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder steht in Thüringen der erste Warnstreik an. Betroffen sind Hochschulen in Jena. Laut der Gewerkschaft Verdi ist das nur der Anfang.
Verdi
Eine Fahne von Verdi weht bei einem Warnstreik. © Paul Zinken/dpa/Symbolbild

Studierende in Jena müssen am Freitag mit Einschränkungen rechnen. Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte an der Friedrich-Schiller-Universität, der Ernst-Abbe-Hochschule und am Studierendenwerk Thüringen in Jena zu einem Warnstreik aufgerufen, wie sie am Donnerstag mitteilte. Sie erwarte etwa 500 Teilnehmer an dem dreistündigen Ausstand zur Mittagszeit, sagte Gewerkschaftssekretärin Teresa Gärtner. «Wir wissen, dass einzelne Cafeterien schließen und Lehrveranstaltungen ausfallen sollen.» Auch zwei Teilbibliotheken sollen ihr zufolge voraussichtlich schließen.

Ganztägige Warnstreiks kommende Woche

Da es sich um einen Freitag und nur einen dreistündigen Ausstand handle, hielten sich die Auswirkungen aber voraussichtlich in Grenzen. Für die kommende Woche kündigte sie dann ganztägige Warnstreiks an.

Die Friedrich-Schiller-Universität erwartet, dass viele Mitarbeiter an einer Versammlung um die Mittagszeit auf dem Campus am Ernst-Abbe-Platz teilnehmen werden. «Wir gehen nicht davon aus, dass Lehrveranstaltungen in großer Zahl ausfallen werden. Aber das ist schwer vorherzusagen», sagte eine Sprecherin. Vor allem beim Personal in der Verwaltung gebe es eine hohe Streikbereitschaft, beim Lehrpersonal sei es schwer einzuschätzen.

10,5 Prozent mehr Gehalt gefordert

Hintergrund sind die Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder. Der Verlauf der zweiten Verhandlungsrunde am 3. November habe gezeigt, dass die Arbeitgeberseite nicht gewillt sei, auf die Forderungen der Gewerkschaft einzugehen, hieß es von Verdi. Gefordert wird eine Gehaltserhöhung von 10,5 Prozent, mindestens jedoch 500 Euro. Dazu kommt ein Tarifvertrag für studentische Beschäftigte und 200 Euro mehr für Auszubildende und Nachwuchskräfte. Die Aktion in Jena ist laut Verdi der erste Warnstreik in der aktuellen Tarifrunde.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
Bosch
Internet news & surftipps
Bosch vereinbart KI-Kooperation mit Microsoft
Christian Horner
Formel 1
Red Bull: Horner von Vorwürfen freigesprochen
Was bedeutet der Code auf Arztbrief oder Überweisung?
Gesundheit
Was bedeutet der Code auf Arztbrief oder Überweisung?