Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wagenknecht: Krieg und Frieden in Wahlkampf wichtiges Thema

In Umfragen liegt BSW in Thüringen zweistellig. Im Wahlkampf soll auch der Ukraine-Krieg eine Rolle spielen. Ein Hindernis für Gespräche mit der CDU sieht die Parteigründerin darin aber nicht.
Parteitag BSW Thüringen
Sahra Wagenknecht, Bundesparteivorsitzende des BSW, verfolgt den Parteitag des Bündnis Sahra Wagenknecht in der Arena Steigerwaldstadion. © Michael Reichel/dpa

Für das Bündnis Sahra Wagenknecht wird das Thema Krieg und Frieden aus Sicht ihrer Parteigründerin im Thüringer Landtagswahlkampf eine größere Rolle spielen. «Das Thema Krieg und Frieden wird für uns ein wichtiges Thema sein, weil es ganz vielen Menschen wirklich Angst macht, wie die Entwicklungen laufen», sagte Wagenknecht am Samstag am Rande eines Landesparteitages des Bündnisses Sahra Wagenknecht (BSW) in Erfurt.

Zuvor hatte Wagenknecht in einer Rede betont, dass man im Landtagswahlkampf immer wieder sagen müsse, dass in Thüringen zwar nicht über Krieg und Frieden auf der Welt entschieden werde. «Aber auch die Ergebnisse hier, schon bei der Europawahl und erst recht bei der Landtagswahl, die sind natürlich ein Signal an Berlin», sagte sie. «Wer den Krieg nach Russland trägt mit deutschen Waffen, der trägt den Krieg nach Deutschland», sagte sie mit Blick auf die Entscheidung der Bundesregierung, dass die Ukraine mit deutschen Waffen auch Ziele in Russland ins Visier nehmen kann.

Im Bund wäre eine Koalition mit der CDU derzeit ausgeschlossen, machte Wagenknecht mit Verweis auf CDU-Politiker wie CDU-Chef Friedrich Merz oder CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter klar. In Thüringen hingegen seien Gespräche möglich. Da könne keine außenpolitische Position dazwischenstehen. Es gebe auch innerhalb der CDU unterschiedliche Positionen zu dem Thema, sagte sie mit Verweis auf Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU). Mit Thüringens CDU-Chef Mario Voigt habe sie aber noch nicht über den Ukraine-Krieg gesprochen.

Das BSW lag in Umfragen in Thüringen zuletzt bei Werten zwischen 13 und 16 Prozent, die CDU bei um die 20 Prozent.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Kultur
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
96. Academy Awards - Oscar-Verleihung 2024 - Ankünfte
Tv & kino
Film über D-Day: Brendan Fraser als Dwight D. Eisenhower
The Acolyte Staffel 2: Setzt Disney die Star-Wars-Serie fort?
Tv & kino
The Acolyte Staffel 2: Setzt Disney die Star-Wars-Serie fort?
Tastatur eines Laptops spiegelt sich in dessen Bildschirm
Das beste netz deutschlands
Computerpflege: Tipps für saubere Tasten
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Internet news & surftipps
EU-Verbraucherschützer prüfen Meta-Bezahlmodell
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Handy ratgeber & tests
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Tadej Pogacar
Sport news
Tour-Sieger Pogacar verzichtet auf Olympia
Mann mit Smartphone in der Hand
Job & geld
Ausweis verloren im Urlaub? Gute Vorbereitung entscheidet