Verdacht auf Missbrauch von Kindern: Zwei Festnahmen

Wegen des Verdachts auf gemeinschaftlichen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern sind eine Frau in Thüringen und ein Mann in Bayern vorläufig festgenommen worden. Bei der Frau handelt es sich um eine 35-Jährige, deren Wohnung im Landkreis Saalfeld durchsucht wurde, wie das Landeskriminalamt Thüringen am Freitag mitteilte. Bei der Durchsuchung am Freitag seien Speichermedien sichergestellt worden.
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Im Zusammenhang mit diesen Ermittlungen sei auch ein 49-Jähriger in Füssen vorläufig festgenommen worden. Beide Verdächtige sollen noch Haftrichtern vorgeführt werden. Die Ermittlungen führt die Staatsanwaltschaft Gera.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bayern-Beben im Meisterglück
People news
Roger Waters verzichtet auf umstrittenes Outfit
Internet news & surftipps
Anwalt: ChatGPT erfand für Antrag ein halbes Dutzend Urteile
Internet news & surftipps
Die Bundesbürger verschicken viel weniger SMS als früher
Tv & kino
«Tatort» holt die meisten Zuschauer
Tv & kino
Otto Walkes: Pfingsten wird er zu "Catweazle"
Handy ratgeber & tests
Pixel 7 Pro vs. Galaxy S23 Ultra: Google und Samsung im Flaggschiff-Vergleich
Familie
Froschschenkel: Traditionsgericht mit Umweltproblem