Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

VdK: Rasch Schulungen für Nachbarschaftshilfe anbieten

Der Sozialverband VdK drängt auf rasche Schulungsangebote in Thüringen für die Nachbarschaftshilfe in der Altenpflege. Fünf Monate nach der Einführung der Möglichkeit, ehrenamtlichen Pflegehelfern eine Aufwandsentschädigung zu zahlen, gebe es noch immer keine Angebote, kritisierte der VdK am Montag. Die Zahlung der Aufwandsentschädigung sei an bestimmte Voraussetzungen geknüpft, zu denen der Besuch eines Schulungskurses der Pflegekassen gehöre. Nach Angaben des Thüringer Sozialministeriums soll es nach einer Verständigung mit den Kassen von September an zunächst eine Übergangslösung geben. Dann würden auch erste Kurse starten.
Pflege
Eine Pflegefachkraft zieht einem Klienten einen Kompressionsstrumpf an. © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Nachbarschaftshelfer sollen pflegende Angehörige unterstützen, die durch die Pflege oft an ihre Grenzen kommen. Sie können Pflegebedürftige beispielsweise zu Arztbesuchen begleiten, mit ihnen spazieren gehen oder sie beim Ausfüllen von Formularen unterstützen. Sie müssen offiziell bei den Pflegekassen registriert sein, um die Aufwandsentschädigung von 125 Euro erhalten zu können. Für die Registrierung ist eine Schulung erforderlich.

Die Übergangsregelung sieht nun vor, dass sich die Helfer zunächst auch ohne Kursnachweis registrieren lassen können. Laut Ministerium müssen sie den Kurs bis spätestens Ende 2024 nachholen und einen Teilnahmenachweis unaufgefordert bei der Pflegekasse vorlegen. Nach Ablauf des Übergangszeitraums ist die Registrierung nur noch nach vorangegangenem Kurs möglich. Sozialministerin Heike Werner (Linke) sprach von einer pragmatischen Lösung.

Die AOK Plus als größte Pflegekasse in Thüringen rechnet nach Angaben einer Sprecherin fest damit, dass im September die erste Schulung beginnt. Die Kasse hatte mit mehreren potenziellen Kursanbietern Kontakt aufgenommen, erste hätten sich zurückgemeldet. Menschen, die als Nachbarschaftshelfer tätig werden möchten, sollen nach einem solchen Kurs ein Zertifikat erhalten, das sie dann bei ihrer jeweiligen Kasse beziehungsweise privaten Krankenversicherung zwecks Registrierung einreichen müssen. Der Nachweis sei fünf Jahre lang gültig.

In Thüringen leben nach Zahlen des Statistischen Landesamtes mindestens 167 000 Pflegebedürftige (Stand Dezember 2021). Laut VdK lebt der überwiegende Teil - 80 Prozent - zu Hause und wird von Angehörigen versorgt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Alvaro Soler
People news
Süße Nachricht auf Instagram - Alvaro Soler wird Papa
Judith Godrèche
Tv & kino
MeToo in Frankreich: Bricht die Kinowelt das Schweigen?
Chicago P.D. Staffel 10: Wo kannst Du die Folgen in Deutschland streamen?
Tv & kino
Chicago P.D. Staffel 10: Wo kannst Du die Folgen in Deutschland streamen?
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Champions League
Champions league
FC Bayern gegen Lazio ist auch ein 43-Millionen-Euro-Spiel
Thrombose Reisen Flugreise Zugreise
Reise
Thrombose vorbeugen: Was hilft bei langen Reisen?