Brand in Gartenlaube in Suhl wohl fahrlässig verursacht

Der Brand in einer Gartenlaube in Suhl mit einer aufgefundenen Leiche ist wahrscheinlich fahrlässig verursacht worden. Das habe die Untersuchung von Experten ergeben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Feuer in dem Gartenhaus in der Gartenanlage «Am Sehmar» war am 29. November ausgebrochen.
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Die Einsatzkräfte hatten die Leiche beim Löschen entdeckt. Bei ihr handelt es sich den Angaben zufolge um einen Mann. Dessen genaue Identität jedoch erst noch durch einen DNA-Abgleich geklärt werden müsse, hieß es. Die Laube brannte bis auf die Grundmauern ab. Der Brandschaden wurde auf 6000 Euro beziffert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Bochums Schlotterbeck vor Bruderduell: «Ein geiles Spiel»
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Mode & beauty
Deko-Ideen: Diese Vasen helfen beim Arrangieren von Blumen und Zweigen
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»
Tv & kino
Bollywood-Star : Shah Rukh Khan dankt für Tanzvideo aus Deutschland
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: BMW X2: Junges kompaktes SUV mit vielen Stärken