Tod eines Mädchens: Staatsanwaltschaft Mühlhausen ermittelt

Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen hat nach dem Tod eines dreijährigen Kindes Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet. Es werde untersucht, ob eine enge Familienangehörige möglicherweise ihre Aufsichtspflicht verletzt habe, sagte der Sprecher der Behörde, Dirk Germerodt, am Dienstag. Das Kind war in der vergangenen Woche in Mühlhausen in die Unstrut gefallen und ertrunken.
Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Das Mädchen war ersten Erkenntnissen zufolge beim Entenfüttern mit mehreren Kindern und Erwachsenen plötzlich verschwunden und später leblos am Ufer des Flusses entdeckt worden. Laut Germerodt sollen nun die genauen Umstände näher untersucht werden. Zuvor hatte der Mitteldeutsche Rundfunk berichtet.

© dpa
Weitere News
Top News
Musik news
Boss 'n' Soul: Bruce Springsteen verneigt sich vor der schwarzen Musik
Fußball news
Bundesliga: Bayern-Coach Nagelsmann blickt auf «Pay Day»
Musik news
Abschied: «Gangsta's Paradise»-Rapper Coolio mit 59 Jahren gestorben
People news
Auszeichnungen: Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Internet news & surftipps
Bundesgerichtshof: Datenschutz: Klagerecht für Verbraucherschützer möglich
Job & geld
Urteil: Steuerfahnder dürfen nicht immer unangekündigt aufkreuzen
Internet news & surftipps
Fachkräftemangel: Start-ups fordern verbesserte Mitarbeiterbeteiligung
Auto news
Lamborghini Urus S: Jetzt mit „S“
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Unstrut-Hainich-Kreis: Dreijähriges Mädchen nach Unfall in Unstrut gestorben
Regional mecklenburg vorpommern
Ostprignitz-Ruppin: Mädchen in Brandenburger See ertrunken: Polizei ermittelt
Regional berlin & brandenburg
Ostprignitz-Ruppin: Totes Mädchen im See: Aufsichtspflicht nicht verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Berufungsprozess: Bewährungsstrafe für Mutter der getöteten Leonie
Regional hamburg & schleswig holstein
Landgericht Hamburg: 15 Jahre nach Tod eines Jungen: Prozess gestartet
Regional niedersachsen & bremen
Landgericht: Freisprüche im Prozess um totes Mädchen Leah
Panorama
Unfälle: 23-Jährige von Fahnenmast erschlagen - Prozessbeginn
Regional niedersachsen & bremen
Landgericht: Prozess gegen Eltern nach Tod ihrer vierjährigen Tochter