Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Überbelegung: Land will erstmals Container für Geflüchtete

Thüringen musste einen Aufnahmestopp für Geflüchtete verhängen - wegen Überbelegung der Erstaufnahme in Suhl. Jetzt wird mit Hochdruck an zusätzlichen Kapazitäten gearbeitet. Nach dem Alarmruf des Stadtrats soll es in Suhl Verbesserungen geben.
Landtag Thüringen
Abgeordnete sitzen im Plenarsaal bei einer Sitzung des Thüringer Landtags. © Bodo Schackow/dpa/Archivbild

Thüringen will erstmals Geflüchtete auch in Containern unterbringen. Pläne dafür mit bis zu 220 Betten gebe es in der Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in Eisenberg, teilte die Staatskanzlei am Mittwoch in Erfurt nach einer Sondersitzung des Kabinetts zur Flüchtlingspolitik mit. Die Videoschalte der Minister war als Reaktion auf die Überbelegung der Landeserstaufnahme in Suhl einberufen worden, die Ende vergangener Woche die Aufnahme von Geflüchteten stoppen musste. Thüringen kann damit vorerst keine vom Bund verteilten Menschen aus dem Ausland aufnehmen.

Die Einrichtung in Eisenberg verfügt nach Angaben von Staatskanzleiminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) bisher über 132 Plätze, etwa 110 seien derzeit belegt. Durch Verbesserungen im Haupthaus solle die Kapazität bis Anfang Januar 2024 um 44 Plätze steigen. Außerdem laufe die Vorbereitung für eine öffentliche Ausschreibung für Container mit 40 Betten an einem und 180 Betten an einem anderen Standort in Eisenberg. Voraussichtlich Mitte 2024 solle die Erstaufnahme Eisenberg über eine Kapazität von rund 400 Plätzen verfügen.

Auch an anderen Stellen sollen die Unterbringungsmöglichkeiten erhöht werden. Neben der Aufstellung von Containern solle in den vier Thüringer Planungsregionen jeweils eine Gemeinschaftsunterkunft entstehen. Zudem soll über eine weitere Immobilie entschieden werden, um die Außenstelle in Hermsdorf, die nur Bedingungen für einen Kurzzeitaufenthalt bietet, perspektivisch abzulösen.

Die elf Angebote für mögliche Objekte würden geprüft. «Die eingegangenen Interessenbekundungen lassen erwarten, dass ein weiterer Standort gefunden wird.» Migrationsministerin Doreen Denstädt (Grüne) solle dem Kabinett im November über die nächsten Schritte berichten.

Die Landesregierung beschäftigte sich auch mit einem Forderungskatalog, den der Hauptausschuss des Suhler Stadtrats zu Wochenbeginn an Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) geschickt hatte. Danach soll es personelle Verbesserungen in der Erstaufnahmeeinrichtung geben, 15 Stellen sollen aus anderen Bereichen der Landesverwaltung dorthin umverteilt werden. Auch die Möglichkeit, eine Sporthalle der Stadt für Freizeitaktivitäten der Geflüchteten zu nutzen, würde geprüft. Zudem würde die Landespolizeiinspektion Suhl personell verstärkt.

Ebenfalls Thema der Sondersitzung waren Prognosen, wie sich die Zahl der Geflüchteten, die nach Thüringen kommen, entwickeln wird. Bei gleichbleibend anhaltendem Migrationsgeschehen sei bis Jahresende mit weiteren 4500 Geflüchteten zu rechnen, die registriert, untergebracht und versorgt werden müssten, so die Einschätzung.

In der Erstaufnahme in Suhl waren laut Landesverwaltungsamt am Dienstag noch etwa 1550 Menschen untergebracht, 1400 sind aus brandschutzrechtlichen Gründen maximal zulässig. Nach Angaben einer Sprecherin der Behörde ist eine weitere Verteilung von 84 Menschen auf mehrere Kreise bis Freitag geplant, darunter in den Ilm-Kreis, den Saale-Orla-Kreis oder das Altenburger und Weimarer Land. Geschlossen bleiben müsse die Erstaufnahme in Suhl, bis die Belegungsgrenze von 1400 unterschritten sei.

Vertreter des Suhler Stadtrats hatten die Situation als katastrophal bewertet. Personal und Infrastruktur ständen vor dem Kollaps.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
Tv & kino
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Tv & kino
The Zone of Interest: Wann kannst Du das Drama mit Sandra Hüller streamen?
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Handy ratgeber & tests
Die besten Smartphones 2024: Das sind die Top-Handys des Jahres
Max Eberl
Fußball news
FC Bayern holt Wunschkandidat Eberl - Vertrag bis 2027
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich