Im ersten Halbjahr wieder mehr Motorradunfälle in Thüringen

Nach einem zwischenzeitlichen Rückgang hat sich die Zahl der Unfälle mit Motorradfahrern in Thüringen wieder erhöht. Es gab aber weniger Tote als im Vorjahr.
Zwei Biker fahren auf einer Landstraße. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/Symbolbild

Im ersten Halbjahr 2022 sind in Thüringen wieder mehr Motorradfahrer in Unfälle verwickelt worden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Vorläufigen Zahlen zufolge seien von Januar bis Juni des laufenden Jahres 191 Unfälle mit Motorradfahrern gezählt worden, teilte das Statistische Landesamt auf Anfrage in Erfurt mit. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 waren es 177 solcher Unfälle.

Wie es weiter hieß, kamen in den ersten sechs Monaten im vergangenen Jahr bei den Crashs sechs beteiligte Biker ums Leben. 77 Motorradfahrer oder ihre Mitfahrer wurden diesen Angaben zufolge schwer, 114 leicht verletzt. Im laufenden Jahr erlitten von Januar bis Juni vier Biker tödliche Verletzungen bei Unfällen, die Zahl der Schwerverletzten wurde mit 69 und die der Leichtverletzten mit 142 angegeben.

Mit diesen Zahlen wurde die Entwicklung der Vorjahre gestoppt und wieder an die Statistik der Jahre 2020 und 2019 angeknüpft. So waren im ersten Halbjahr 2020 bei 212 Unfällen mit Motorradbeteiligung drei Tote registriert worden, 93 Schwerverletzte und 155 Leichtverletzte wurden gezählt. Dies hatte im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 einen Rückgang bedeutet. Von Januar bis Juni 2019 waren bei 231 Unfällen acht Bikerinnen und Biker ums Leben gekommen, es waren 105 schwer und 146 Leichtverletzte registriert worden.

Die Statistiker wiesen darauf hin, dass der Verlauf der Corona-Pandemie und die Maßnahmen zur Einschränkung des Infektionsgeschehens in den genannten Jahren einen Einfluss auf die Entwicklung des Verkehrsaufkommens und der Unfallzahlen gehabt haben könnten. Dies müsse bei der Interpretation der Zahlen berücksichtigt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Musik news
Musik: Mariah Carey und Wham! erobern die Charts
People news
Leute: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
People news
Hip-Hop: Sido wünscht sich Leben auf dem Boot
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Statistik: Im ersten Halbjahr wieder mehr Motorradunfälle
Regional niedersachsen & bremen
Unfallstatistik: Niedersachsen bei Verkehrstoten mit an der Spitze
Regional mecklenburg vorpommern
Statistik: Vorjahresvergleich: Zahl der Verkehrstoten leicht gestiegen
Regional thüringen
Migration: Fast 1000 Asylanträge mehr im ersten Halbjahr
Regional baden württemberg
Unfallbilanz: Zahl der Verkehrsunfälle steigt deutlich an
Regional bayern
Verkehr: Mehr Unfälle, Verletzte und Tote auf Bayerns Straßen
Regional hamburg & schleswig holstein
Unfall: Mehr Motorradunfälle in Schleswig-Holstein
Panorama
Statistik: Wieder deutlich mehr Tote und Verletzte bei Verkehrsunfällen