49-jähriger Radfahrer bei Sturz schwerverletzt

Ein 49-jähriger Fahrradfahrer ist im Föritztal (Landkreis Sonneberg) gestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde der Mann am Samstagnachmittag mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, bevor die Polizeibeamten am Unfallort eintrafen. Der Radfahrer erlitt unter anderem Verletzungen am Kopf.
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Nach Angaben von Zeugen soll der 49-Jährige wegen zu hoher Geschwindigkeit gestürzt sein. Informiert wurde die Polizei von Feuerwehrkräften, die zur technischen Unterstützung angefordert wurden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Neuer-Knall beim FCB: Kahn kündigt «deutliche Gespräche» an
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Musik news
Sex-Pistols-Frontmann: John Lydon scheitert bei der ESC-Vorauswahl
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Musik news
Endlich tut es wieder weh: Elif zeigt auf ihrem neuen Album viel Gefühl
Tv & kino
Krimireihe: «Polizeiruf 110»: Solo-Auftritt von Kommissar Ross
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen