Fahrerloses Auto rollt bergab und verletzt zwei Frauen

Ein geparktes Auto ist in Zella-Mehlis (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) ins Rollen geraten - und hat zwei Frauen erfasst. Der Wagen war an einer abschüssigen Hofeinfahrt geparkt worden und setzte sich am Sonntagabend in Bewegung, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die 68 Jahre alten Frauen, die unter einem Baum standen, erlitten bei dem Unfall Prellungen und Schürfwunden. Sie wurden vor Ort medizinisch versorgt.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Polizei ermittelt gegen die 39 Jahre alte Fahrerin wegen fahrlässiger Körperverletzung. Ersten Erkenntnissen zufolge war die Handbremse angezogen - aber offenbar nicht fest genug, wie eine Sprecherin sagte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
People news
«Germany's Next Topmodel»: Fünf Finalistinnen stehen fest
Rammstein
Musik news
Volles Stadion trotz Protests - Rammstein in München
Till Lindemann
Musik news
Till Lindemann lässt Vorwürfe zurückweisen
Doppelspitze
Fußball news
Neue DFL-Geschäftsführung: Lenz und Merkel übernehmen
Genesungsbegleiter helfen psychisch Erkrankten
Gesundheit
Genesungsbegleiter helfen psychisch Erkrankten
Mitsubishi Colt feiert Comeback als Klon
Auto news
Mitsubishi Colt feiert Comeback als Klon
Google
Internet news & surftipps
Google erneuert deutsche Straßenbilder in Dienst Street View
Rishi Sunak
Internet news & surftipps
London kündigt Gipfeltreffen zu Künstlicher Intelligenz an