Engel von Grab gebrochen, Diebe und Figur gesucht

Angehörige haben beim Besuch eines Familiengrabs im fränkischen Meiningen den Diebstahl einer Statue bemerkt. Bislang unbekannte Täter hatten die rund 3400 Euro teure Engelsfigur, die fest mit dem Grabdeckel verbunden war, bis spätestens Montag gewaltsam abgebrochen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Es handle sich um ein für den Verstorbenen angefertigtes Unikat aus Bronze. Die Polizei bittet um Hinweise zum Verbleib des Engels.
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: «Beten für den König»: Botschaften an Pelé
People news
Monarchie: Edwardskrone wird für Krönung von Charles III. vorbereitet
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Weikersheim: Krone geklaut: Diebstahlserie im Gotteshaus
Regional berlin & brandenburg
Brandenburg an der Havel: Mops-Figur in Loriots Geburtsstadt bleibt verschwunden
Panorama
Diebstahl: Wo ist «Waldmops Nr. 20»?
Regional bayern
Donau-Ries: Einbruch in schwäbischen Werkzeughandel kurz vor Eröffnung