Ermittlungen gegen Geraer Polizeibeamte

16.06.2022 Die Polizei ermittelt derzeit gegen Geraer Polizisten wegen eines Schmähbildes. Das Bild solle den Leiter des Inspektionsdienstes in Gera in Sträflingskleidung zeigen und in einer privaten Chatgruppe von Beamten geteilt worden sein, sagte ein Sprecher der Landespolizeidirektion Erfurt am Donnerstag auf Anfrage. Er bestätigte damit einen Bericht der «Thüringer Allgemeine».

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Die diffamierende Darstellung war zuvor im Mai auf einer Demonstration als Plakat gezeigt worden. Gegen den Demonstranten mit dem Plakat war Anzeige erstattet worden. Gegen wie viele Beamte wegen des später im Chat geteilten Bildes ermittelt werde, dazu wurden keine Angaben gemacht. Das Verfahren werde wegen des Verdachts der «Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs und von Persönlichkeitsrechten durch Bildaufnahmen» geführt, hieß es.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Featured: Tomb Raider 2 gestrichen: Wie geht es für Archäologin Lara Croft weiter?

Sport news

Leichtathletik-EM: Doppel-Gold: Kaul und Lückenkemper verzücken Olympiastadion

Games news

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Tiere

Nabu-Prognose: Schwarz-gelbe Tischgäste: Ist 2022 ein Wespenjahr? 

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Internet news & surftipps

Tech-Milliardär: Musks neue Twitter-Posse: Kauf von Man United war ein Witz

Auto news

Caravaning-Boom : Reisemobil-Preise steigen stark

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Saalekreis: Mädchen beim Baden lebensgefährlich verletzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess: Vergewaltigung in Stadtpark: Prozess hat begonnen

Regional thüringen

Polizeiarbeit: Böhmermann-Sendung: Keine internen Ermittlungen in Thüringen

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess: Vergewaltigungsprozess im Stadtpark ohne Öffentlichkeit

Panorama

Kriminalität : Vergewaltigungs-Prozess in Hamburg ohne Öffentlichkeit

Regional bayern

Tiktok-Video: Polizei ermittelt wegen rassistischer Beleidigungen im Netz

Inland

Nordrhein-Westfalen: Rechtsextreme Chats beim SEK: Acht Beamte suspendiert

Regional hessen

Rassismus: Fünf Polizisten wegen rassistischer Chats angeklagt