Mehr Fläche und Vielfalt im Industrie- und Filmmuseum Wolfen

Mit einem neuen Ausstellungsraum unterm Dach sowie Veranstaltungs- und Depoträumen startet das Industrie- und Filmmuseum Wolfen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) wieder durch. Der Umbau und die Sanierung des denkmalgeschützten Hauses endet an diesem Samstag mit der offiziellen Wiedereröffnung, sagte Leiter Sven Sachenbacher der Deutschen Presse-Agentur. Mehr als 3,4 Millionen Euro seien in den vergangenen zweieinhalb Jahren investiert worden. Träger des 1993 eröffneten Museums ist der Landkreis.
Blick auf ein neues Treppenhaus in Form einer historischen Plattenkamera. © Waltraud Grubitzsch/dpa

Künftig wolle das Haus, das unter anderem alle Schritte zur Herstellung fotografischen Films mit Originaltechnik am Originalort zeigt, der Chemiefaserherstellung und der Faserforschung eine neue Dauerausstellung widmen. Beides wird Sachenbacher zufolge nicht mit der Filmfabrik Wolfen in Verbindung gebracht, die 1910 von Agfa gegründet wurde. Denn: 1936 wurde am Standort der erste praktikable Mehrschichtenfarbfilm erfunden, aber auch die erste vollsynthetische Textilfaser der Welt kam aus der Filmfabrik Wolfen. Dank des Umbaus könne nun der der Bogen von der Fotografie über die Dederon-Schürze bis zum Wolfener Viskose-Darm für Wurstwaren gespannt werden.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Fußball news
Achtelfinale winkt: Addo feiert ersten WM-Sieg mit Ghana seit 2010
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Internet news & surftipps
Datenschutz: Irland: 265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta
Tv & kino
Neu in Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Empfehlungen der Redaktion
People news
Star-Gala: Julia Roberts im Academy Museum als «Ikone» geehrt
Regional niedersachsen & bremen
Ausstellung: Blicke ins Wattenmeer: Besucherzentrum wiedereröffnet
Regional sachsen anhalt
Pharma: Pharmakonzern Bayer baut Produktion in Bitterfeld-Wolfen aus