Baum fällt auf Straße: 84-Jähriger kommt mit Schrecken davon

Ein Nadelbaum ist zwischen den zu Saalfeld gehörenden Ortschaften Hoheneiche und Reichmannsdorf aus bisher ungeklärter Ursache umgestürzt und quer auf die Fahrbahn der Bundesstraße 281 gefallen. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein 84-Jähriger kam mit dem Schrecken davon. Er konnte am Montagmorgen mit seinem Auto trotz eines Ausweichmanövers jedoch nicht verhindern, dass der Baum den Wagen an der Seite traf. Dabei war der Mann auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit einem anderen Auto zusammenstieß. Die Fahrbahn war zeitweise voll gesperrt. Feuerwehr, Rettungsdienst und ein Abschleppunternehmen waren im Einsatz.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Fußball news
Schweizer Fußball: FC Basel trennt sich von Trainer Frei
Familie
Aus eigener Ernte: Feines Carpaccio aus Roter Bete: Kochen mit Judith Rakers
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: Der Hyundai Kona zeigt noch keine Schwächen
Tv & kino
Featured: Alles zum Super Bowl 57: Mit diesen Apps, Gadgets und Heimkino-Tipps wird das Football-Match 2023 zum Hit
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»