Starttermin für 49-Euro-Ticket noch offen

Der Starttermin für das bundesweit geltende 49-Euro-Ticket ist nach Angaben von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) noch nicht sicher. Es gebe nach der Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzler Olaf Scholz (SPD) noch keine Festlegung, ob es zum 1. Mai gelten könne, sagte Ramelow am Freitag in Erfurt. «Aber wir hoffen es.» Fragen der technischen Umsetzung müssten noch geklärt werden. Einigkeit bestände jedoch jetzt über die Finanzierung: Bund und Länder teilten sich die Finanzierung, jeweils 1,5 Milliarden Euro seien im Gespräch.
Eine Regionalbahn der Deutschen Bahn fährt in einen Bahnhof ein. © Michael Matthey/dpa/Archivbild

Ramelow verwies auf Aussagen von Thüringer Busunternehmern, wonach es derzeit Probleme gebe, die nötige Software zu bekommen. Insgesamt sei ein bundesweit einheitliches Ticket jedoch eine «Revolutionierung des öffentlichen Nahverkehrs», sagte Ramelow.

Auch Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) zeigte sich skeptisch, wann das Ticket eingeführt wird. Ursprünglich war auch der April genannt worden. «Es sieht so aus, dass es wahrscheinlich der Mai werden wird, aber das hängt jetzt von den Verhandlungen ab», sagte sie.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Nach Bobic-Aus bei Hertha: Nachfolge-Duo soll bereitstehen
Tv & kino
RTL: Blanke Nerven vor dem Dschungel-Finale
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Energie: Ramelow plädiert für «Mutwinter» und mehr Gelassenheit
Regional thüringen
Verkehr: Neues ÖPNV-Ticket: Landesregierung diskutiert Finanzierung
Wirtschaft
Regionalverkehr: Starttermin für 49-Euro-Ticket weiter offen
Regional thüringen
Verkehr: Verhandlung über Jugendticket: Busunternehmer skeptisch
Regional niedersachsen & bremen
Bahn: Verkehrsunternehmen: 49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai
Inland
ÖPNV: 49-Euro-Ticket: Unternehmen halten April-Start für möglich
Regional thüringen
Verkehrspolitik: Rot-rot-grüne Regierungskoalition über Jugendticket uneinig
Wirtschaft
Verkehrsbranche: Debatte um kostenlose Fahrradmitnahme bei 49-Euro-Ticket