Mann droht in Weimar mit Sprengstoff-Einsatz: Festnahme

Ein 35-Jähriger hat in Weimar mit dem Einsatz von Sprengstoff und Waffen gedroht und damit einen größeren Einsatz der Polizei ausgelöst. Der Mann sei am Dienstag widerstandslos auf seinem Grundstück festgenommen worden, teilte ein Sprecher der Polizei am Abend mit. Ob sich auf dem inzwischen gesicherten Gartengrundstück tatsächlich Sprengstoff oder Waffen befinden, soll eine Durchsuchung vor Ort mit Spezialkräften am Mittwochvormittag ergeben. In der Dunkelheit der Nacht sei eine solche Maßnahme wenig sinnvoll, ergänzte der Sprecher.
Polizisten suchen nach Waffen und Sprengstoff auf dem Grundstück eines Mannes. © Johannes Krey/JKFotografie/dpa

Den Angaben zufolge war der Polizei in Weimar am Nachmittag die Information zugegangen, dass ein Mann im Besitz von Sprengstoff und Waffen sei und damit gedroht habe, diese auch einzusetzen. Die Einsatzkräfte umstellten daraufhin das Grundstück des Mannes und nahmen ihn schließlich vorläufig fest. Zu den Motiven des 35-Jährigen war zunächst nichts bekannt. Der Polizeisprecher sagte, dass es Hinweise auf eine psychische Erkrankung gebe.

© dpa
Weitere News
Top News
1. bundesliga
Bundesliga: BVB-Profi Can über Tumor-OP: «Schilddrüse musste raus»
Job & geld
Arbeitnehmergehalt: Versicherungen bezahlen besser als Banken und Berater
Tv & kino
RTL-Show: Schluck-Streit im Dschungelcamp - Claudia Effenberg ist raus
Tv & kino
Science-Fiction-Film: «Avatar 2» rutscht auf Weltrangliste auf fünften Platz vor
Internet news & surftipps
Bundesgerichtshof : Urteil: Amazon haftet nicht für sogenannte Affiliate-Links
Internet news & surftipps
Internet: Ermittler zerschlagen kriminelle Cyber-Gruppe
Internet news & surftipps
Internet: Facebook-Konzern Meta hebt Sperre für Trump auf
People news
Band: AnnenMayKantereit finden zivilen Ungehorsam legitim
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Oberpfalz: Polizei findet Sprengstoff bei Kindern
Regional bayern
Neustadt an der Waldnaab: Polizei findet Sprengstoff bei Kindern
Regional hessen
Prozess: Mutmaßlicher «IS»-Sympathisant weist Vorwürfe zurück
Panorama
Polizei: Dresden: Identität des Toten nach Groß-Einsatz geklärt
Regional hamburg & schleswig holstein
Hamburg: Mann mit Stichwaffe verletzt: Mutmaßlicher Täter stellt sich
Regional sachsen
Dresden: Identität des Toten nach Polizei-Großeinsatz geklärt
Regional rheinland pfalz & saarland
Ludwigshafen am Rhein: 24-Jähriger bedroht mehrere Menschen mit Waffe
Regional berlin & brandenburg
Polizeieinsatz: Tiger in Clan-Villa: Ordnungsamt ermittelt