Neues Führungsteam für Erfurter Zoo geplant

Der wegen mehrerer toter Tiere in die Schlagzeilen geratene Erfurter Zoo soll eine neue Führung erhalten. Den Plänen zufolge soll die Zoo-Kuratorin Heike Maisch den Zoo übergangsweise bis zur externen Ausschreibung des Postens leiten, wie der zuständige Beigeordnete der Stadt Erfurt, Matthias Bärwolff, am Donnerstag bestätigte. Zuvor hatten die «Thüringer Allgemeine» und MDR Thüringen darüber berichtet.
Besucher gehen in den Thüringer Zoopark. © Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Über das neue Führungsteam, dem auch die frühere Rathaus-Sprecherin Inga Hettstedt und die Zoo-Ärztin Tina Risch angehören sollen, muss der Stadtrat noch am 14. Dezember entscheiden. Die Frauen würden dem Vorschlag nach die bisherige Doppelspitze Sabine Merz und Katrin Gallion nach massiven Problemen des Zooparks und einem starken Besuchereinbruch ablösen.

In diesem Jahr sind im Erfurter Zoo auch fünf Wildtiere - zwei Geparden, eine Löwin sowie ein kleiner Nashornbulle und eine Nashornkuh - aus zum Teil unerklärlichen Gründen gestorben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: «Nicht die Mülleimer der Nation»: Schiri erklärt Trainer-Rot
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: ChatGPT bekommt Bezahlversion mit Abo-Modell
Tv & kino
Antikriegsdrama: «Im Westen nichts Neues» für US-Filmschnittpreise nominiert
People news
Elvis-Tochter: Priscilla Presley erinnert an Tochter Lisa Marie
People news
Musikpreise: First Lady Jill Biden mit Auftritt bei den Grammys
Das beste netz deutschlands
Neues Topmodell: Samsung spendiert S23 Kamera mit 200 Megapixeln
Handy ratgeber & tests
Featured: Samsung Galaxy S23-Serie: Das S23, S23+ und S23 Ultra im Hands-on
Wohnen
Energiespargeräte betroffen: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von verbotenen Produkten