Neuer Parteichef Schirdewan: Linke ist wieder da

25.06.2022 Der neu gewählte Linke-Vorsitzende Martin Schirdewan sieht die Partei auf dem Weg, sich zu stabilisieren. «Wir haben verstanden als Linke. Wir sind wieder da», sagte der 46 Jahre alte Berliner am Samstag auf dem Bundesparteitag in Erfurt. Stärker als bisher werde sich die Linke um die «Brot-und-Butter-Themen» kümmern, die die Menschen bewegten - etwa explodierende Energie- und Lebensmittelpreise und hohe Mieten.

Martin Schirdewan (Die Linke) steht auf der Bühne. © Martin Schutt/dpa

Schirdewans Kollegin auf dem Doppelvorsitz, die auf dem Parteitag im Amt bestätigte Janine Wissler, sieht die Linke als Gerechtigkeitspartei. Sie freue sich auf die Zusammenarbeit mit Schirdewan. «Wir kennen und wir mögen uns. Und wir wissen, wo wir hinwollen.» Der neue Parteichef machte deutlich, dass er neben seiner neuen Aufgabe in Berlin Abgeordneter des Europaparlaments bleiben werde.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: Drei weitere EM-Titel für Bahnrad-Sportler

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Doppelspitze: Wie steht die Linke zu Russland? Votum zum Parteitagsfinale

Inland

Bundesparteitag: Wissler: «Wir haben verstanden als Linke»

Inland

Partei in der Krise: Comeback oder Spaltung? - Neue Linke-Spitze unter Druck

Inland

Bundesparteitag: Wissler und Schirdewan sollen die Linke aus der Krise führen

Regional thüringen

Wahlergebnisse: Linken-Politiker Bartsch: «Alles auf den Prüfstand»

Regional thüringen

Linke: Gallert will stellvertretender Bundesvorsitzender werden

Regional thüringen

Parteien: Diese Kandidaten wollen den Linke-Vorsitz

Inland

Parteien: Plötzlich Kampfgeist: Wissler begeistert Linken-Parteitag