Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Oppositionsführer und Regierungschef auf Kompromisssuche

CDU-Fraktionschef Mario Voigt und Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow suchen am Freitag nach einem Kompromiss für den Landeshaushalt 2024. Voigt als Oppositionsführer im Landtag hatte den Regierungschef zu dem Treffen (9.30 Uhr) eingeladen. Er will Ramelow darlegen, welche Ergebnisse die CDU-Prüfung der Regierungsvorschläge zur Nachbesserung des Etats ergeben hat und wo Einigungsmöglichkeiten bestehen.
Mario Voigt
Mario Voigt (CDU), Fraktionsvorsitzender im Thüringer Landtag. © Martin Schutt/dpa

Vom Ausgang des Treffens ist abhängig, ob es einen Kompromisshaushalt mit einer Vielzahl von Korrekturen kurz vor Weihnachten gibt oder ob Rot-Rot-Grün Gefahr läuft, den Landesetat nicht durch das Parlament zu bringen. Der rot-rot-grünen Koalition fehlen vier Stimmen im Landtag, um eigene Entscheidungen zu treffen.

Die Minderheitsregierung hatte der CDU am Dienstag Kompromissvorschläge bis hin zum Verzicht auf eine Verfassungsklage gegen die von ihr durchgesetzte Senkung der Grunderwerbsteuer gemacht. Voigt hat nach eigenen Angaben das Ziel, dass Thüringen im Wahljahr 2024 nicht ohne beschlossenen Haushalt dasteht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Harald
People news
Norwegens König Harald feiert 87. Geburtstag
Beyoncé
Musik news
Beyoncé toppt die Country-Charts - und schreibt Geschichte
Der Meister und Margarita
Tv & kino
Kremltreue Patrioten entsetzt über Bulgakow-Film
1&1
Internet news & surftipps
Streit über Mobilfunk-Frequenzen
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Handy ratgeber & tests
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Apple Vision Pro: Das Mixed-Reality-Headset im Spec-Check
Handy ratgeber & tests
Apple Vision Pro: Das Mixed-Reality-Headset im Spec-Check
Thomas Tuchel
Fußball news
Bayern-«Neuausrichtung» im Sommer ohne Tuchel
Kribbeln, Taubheit, Verwirrung: Steckt Epilepsie dahinter?
Gesundheit
Kribbeln, Taubheit, Verwirrung: Steckt Epilepsie dahinter?